Märchenland Sonnenalp Resort Allgäu


    Märchenland Sonnenalp Resort Allgäu Bild: Hotel

    Weite Täler. Glitzernde Schneekristalle. Eindrucksvolle Bergspitzen. Mittendrin:das 5 Sterne Resort Sonnenalp. Knapp 20 Kilometer vom weltbekannten Oberstdorf entfernt in Ofterschwang liegt das in 4. Generation familiengeführte Sonnenalp Resort. 218 Zimmer, 4 Alpenchalets, 7 verschiedene Restaurants, ein Schwesterhotel in Vail Colorado, eigene Skihütte auf dem Damen FIS Weltcuphorn sind nur ein paar der Fakten, welche ebenso zum Resort gehören wie der eigene 18-Loch Golfplatz, eine Mehrzweckhalle für bis zu 250 Gäste, 13 hauseigene Shops oder die rund 500 Mitarbeiter. Beeindruckend.

    Text: Daniel Jauslin

    Kaum parkt man das Auto vor dem Hotel, beginnt der Urlaub mit einer herzlichen Begrüßung. Das Check-in geht ebenso schnell wie der Transport der Koffer aufs Zimmer und das Parken des Autos im riesigen Parkhaus mit 200 Plätzen. In unserem Fall wurden gewissenhaft und reibungslos die Batterien des Plug-In Hybriden aufgeladen.
    Das Zimmer am Beispiel einer Junior Suite „Fellhorn“ ist rund 50m2 groß. Die Aussicht gen Süden ist grandios. Auf dem kleinen Balkon stehen zwei Liegen für warme Sonnentage. Der Wohnbereich ist großzügig mit Sofa, Sessel, Tisch und Schreibtisch eingerichtet. Der Fernseher hat seine guten Tage hinter sich – sowohl in der Größe als auch in der Auflösung ist er nicht mehr zeitgemäß. Die beiden Betten mit den Massen 100 x 210 cm erwiesen sich als bequem und elektrisch verstellbar. In einigen Zimmern sind dagegen die Betten 120 Zentimeter breit. Das ist Fortschritt. Im Bad befindet sich eine große Dusche als auch eine Badewanne und zwei Lavabos. Das WC ist separat vis-a-vis des Badezimmers. Falls ein Paar mit einem Kind reist, kann ein ausklappbares Bett (wie von Geisterhand) aus der Wand gelassen werden. Das Design mit farbenfrohen Karos, samtig alpinem Rot und weichem Beige dominieren. Heimisches Holz, Stoffe, Leinen und Hirschleder tragen massgeblich dazu bei, dass die Suite zu einer Wohlfühlwelt wird. Viele weitere Zimmervarianten stehen je nach Bedürfnissen zur Auswahl bereit.
    Das Spa mit all seinen Geheimnissen und Kräften verkörpert  die Natur und das Elixier des Lebens. Inspiriert durch die überwältigende Natur um das Hotel herum hat die Sonnenalp die Philosophie des Spabereiches ganz diesem Thema gewidmet. Die Kraft der Elemente haben wir bei aussergewöhnlichen Treatments erlebt:
    Wavebalance: Die erwärmte Spa-Wasserliege, der BalanceFloater, profitiert von den physikalischen Eigenschaften des Wassers und lässt den Körper schwebend, im Rhythmus der Wellen mitschwingen. Das Gefühl der Schwerelosigkeit und des Getragenwerdens entlastet den Stütz- und Bewegungsapparat, schont die Gelenke und mobilisiert. Darüber hinaus schaffen die harmonisch fliessenden, rhythmischen Bewegungen eine tiefe Entspannung und somit seelisches und körperliches Wohlbefinden. Dabei steht die Muße im Mittelpunkt und das Wohlfühlen im Zentrum.


    Die vollständige Reportage Märchenland Sonnenalp Resort Allgäu lesen Sie in Heft 2.2015. Verpasst? Gerne senden wir Ihnen das Heft zu - schnell und versandkostenfrei!  

    Heft 2-Druckausgabe hier bestellen

     Sie möchten lieber online lesen?

    Heft 2-Onlineausgabe hier bestellen

     

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search