Fit oder faul? So sporteln die Deutschen im Urlaub

     

    Eine Umfrage des Online-Reiseportals Opodo zeigt, welche Rolle Sport für Reisende spielt.

    • 18 bis 24-Jährige sind im Urlaub am sportaffinsten. Je älter die Reisenden, desto weniger sportlich wird geurlaubt.
    • Social Media, Cocktails, Strand & Sightseeing: Diese Dinge möchten die Deutschen im Urlaub ungerne aufgeben. Da fällt der Verzicht auf Sport leichter.
    • Knapp die Hälfte der US-Amerikaner und Spanier achten bei der Urlaubswahl darauf, dass Möglichkeiten für ihr reguläres sportliches Workout bestehen, aber nur für jeden dritten Deutschen spielt das eine Rolle.

    Endlich Urlaub! Endlich Nichtstun! Doch gilt der Urlaub für die Deutschen als reines Entspannungsparadies oder gibt es doch sportliche Ausnahmen? Das verrät nun eine repräsentative Umfrage* des Online-Reiseportals Opodo. Sport im Urlaub kommt für über 30 Prozent der Deutschen nicht in Frage. Dabei bietet doch gerade diese Zeit viel Freizeit und Möglichkeiten, die eigenen sportlichen Grenzen auszutesten. Bewegungsreiche Aktivitäten bieten die vielfältigen Sportangebote der Urlaubsunterkünfte. Jeder dritte Deutsche kann sich vorstellen, die im Urlaub neu erlernten Sportangebote auch zu hause fortzuführen.
    Auch die lokalen Köstlichkeiten vor Ort können die sportliche Motivation ankurbeln. Mehr als die Hälfte der deutschen Urlauber bejahen, dass sie aktiv bleiben, um die Urlaubsmahlzeiten auszugleichen und das schlechte Gewissen zu besiegen, damit sie sich gedankenlos durch die Köstlichkeiten schlemmen können.

    Sportmuffel im Urlaub?

    Der Status „Faulpelz“ trifft auf nahezu die Hälfte der deutschen Urlauber nicht zu. Sie wollen im Urlaub aktiv sein, jedoch von einem schweißtreibendem Workout absehen und sich mit kleineren Einheiten zur sportlichen Betätigung begnügen. Die wirklich sportlichen Deutschen sind jene 16 Prozent, die ihre Sportroutine vorbildlich auch im Urlaub durchziehen - oder in diesem Zeitraum sogar über ihr Normalmaß steigern möchten. Jeder fünfte deutsche Mann und jede achte Frau, darf sich hier im Vergleich mit den Landsleuten die goldene Medaille anstecken.
    Apropos sportliche Höchstleistungen: Wenn der Ironman auf Hawaii stattfindet oder ein Kletterurlaub in den Bergen angedachte ist, kann Sport auch zum Hauptgrund für die Reise werden. Jeder vierte Deutsche würde einen Urlaub in Erwägung ziehen, um seine sportlichen Grenzen auszutesten. Aber nur 5 Prozent haben einen solchen Urlaub schon einmal gemacht.
    Diese Nationen relaxen am liebsten im Urlaub – Franzosen als sportlichste Nation
    Wie stark sich die Urlaubsvorstellungen verschiedener Nationen unterschieden, zeigen die nachfolgenden Ergebnisse:

    Wenn der Urlaub den stressigen Alltag ausgleichen muss, steht
    „Entspannung und Nichtstun“ auf dem Urlaubsprogramm. Folgende Nationen relaxen am liebsten im Urlaub:
    1) Portugal
    2) USA
    3) Italien

    Den Titel der sportlichsten Nation muss bei dieser Umfrage Frankreich erhalten: Ein Drittel der befragten Franzosen – und damit doppelt so viele wie die Deutschen - wollte auch im Urlaub nicht auf sein reguläres Workout verzichten oder das Pensum sogar noch steigern. Folgende Nationen wollen im Urlaub aktiv sein, aber kein sportliches Workout betreiben:
    1) England
    2) Deutschland
    3) Spanien

    Fußball im Urlaub?

    Viele Deutsche ziehen es vor, sportliche Wettkämpfe vom TV aus zu verfolgen. Mit dem Start der neuen Bundesliga-Saison 2019/20 ist es ja auch naheliegend, dass der Fernseher im Hotelzimmer oder in der Strandbar nicht fehlen darf.
    Die Opodo-Umfrage stellt die Deutschen vor die Entscheidung, was sie am wenigsten im Urlaub missen möchten. Dabei fällt, entgegen aller Erwartungen, gerade mal bei sieben Prozent der Befragten die Entscheidung auf den Fernseher. Weitere sieben Prozent der Befragten gaben an, dass sie am wenigsten auf Sport im Urlaub verzichten möchten Social Media, Cocktails & Sightseeing steht weitaus höher im Kurs – auf diese Dinge verzichten die Deutschen weniger gern im Urlaub als auf den TV oder Sport.
    *Die Umfrage wurde von OnePoll im Auftrag von eDreams ODIGEO (opodo, eDreams, Go Voyages, Travellink) durchgeführt. Befragt wurden 8.000 Erwachsene aus den U.S.A, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Portugal und Spanien.

    Über Opodo

    Opodo gehört zu den führenden Online-Reisebüros in Europa und bietet Kunden maßgeschneiderte Reiseangebote mit Schwerpunkt auf individuellen Flug+Hotel-Kombinationen. Kunden profitieren von einfachen und bequemen Buchungsvorgängen, einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis und dem umfangreichen internationalen Angebot an Fluganbietern, Hotels und Ferienwohnungen sowie Autovermietungen.

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search