Erstellt: Donnerstag, 24. Januar 2013 Zuletzt aktualisiert: Montag, 21. November 2016

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Text- und Bildautoren.

Tipps-for-Trips - Reisemagazin online publiziert Reisereportagen, Reiseberichte und begleitendes Bildmaterial als Drittverwertung oder in Form von Eigenproduktionen. Autoren, die Interesse haben, ihre Reisereportagen bei Tipps-for-Trips - Reisemagazin online zu veröffentlichen, bietet Tipps-for-Trips - Reisemagazin online die Möglichkeit, Texte in individueller Länge zu präsentieren. Tipps-for-Trips - Reisemagazin online publiziert spannend erzählte Reisegeschichten, die sich durch einen flüssigen Erzählstil auszeichnen, gut strukturiert sind sowie professionelles Bildmaterial zur Illustration beinhalten.

Für eine potentielle Zusammenarbeit bitten wir um Beachtung folgender wichtiger Aspekte:


Wenn Sie Interesse haben, uns Ihr Material anzubieten, bitten wir zuerst um Kontaktaufnahme via eMail inklusive einer kurzen Schilderung Ihres Projekts unter: produktion(at)tipps-for-trips.de.

Wir bitten um Verständnis, dass wir unverlangt eingehende Manuskripte und Bilder nicht immer berücksichtigen können.

TEXTE
Reportagetexte werden grundsätzlich nur als Fließtext ohne jegliche Formatierungen in einer Word-Datei mit thematisch aussagekräftigen Überschriften sowie sinnvollen Absätzen akzeptiert. Zur Orientierung des Lesers stellt der Autor jeder Reportage eine Zusammenfassung des Inhalts voran (900-1000 Zeichen). Jede Reportage wird vom Autor um einen Infoblock ergänzt. Der Infoblock beinhaltet eine kurze Länderinfo (Lage, Größe, Einwohnerzahl, Klima) Angaben zu Verkehrsmitteln, ungefähre Gesamtkosten für die Reise; wenn nicht im Artikel bereits erwähnt, Hinweise auf mögliche Probleme; Anbieter, Info-Adressen Fremdenverkehrsamt, Hotel, etc. Tipps-for-Trips - Reisemagazin online behält sich bezülich des Layouts redaktionelle Anpassungen des Textmaterials vor.
Reportagetexte mit weniger als 6000 Zeichen werden nicht als Reisebericht veröffentlicht. Diese Texte stellen wir bei Bedarf in die Kategorie Reise-Infos ein.

Bei einer Autorenanfrage übersenden Sie uns bitte gleichzeitig einen Portfoliotext (min. 3000 Zeichen) sowie ein bis drei aktuelle Portraitfotos unter Einhaltung dieser Vorgaben. Text und Foto werden in der Kategorie Journalisten veröffentlicht.

Alle Autoren, die in den vergangenen zwölf Monaten Beiträge auf Tipps-for-Trips - Reisemagazin online publiziert haben, werden im Impressum gelistet.

BILDMATERIAL
Der Umfang des einzureichenden Bildmaterials richtet sich jeweils nach der Länge des Gesamttextes. Je A4-Seite Text verwenden wir durchschnittlich 4 bis 7 Bilder. Sie sollten uns ausreichend Bildmaterial zur Verfügung stellen, so dass wir eine Auswahl treffen können. Dabei sollten Sie sich an den Faktor 2 bis 10 halten! Sollten weitere Bilder benötigt werden, fordert Tipps-for-Trips - Reisemagazin online diese beim Autor an. Für die Layout-Redaktion ist es notwendig, dass die Bildernummerierung dem Textverlauf folgt.

Fotos für die Webpräsenz müssen als JPGs inklusive ausgefüllter IPTC-Felder mit 500 Pixel Breite angelegt sein.

Fotos für das Magazin (PDF/Gedruckt) müssen als JPG, PNG oder RAW angelegt sein, die Mindestbreite beträgt 2500 Pixel (längste Seite).bei min 300dpi

In jeder Bilddatei müssen folgende IPTC-Felder ausgefült sein:
1. Byline (Name des Autors) max. 32 Zeichen
2. Besondere Hinweise: max. 256 Zeichen (falls erforderlich)
3. Aufnahmedatum
4. Headline/Überschrift: max. 256 Zeichen
5. Caption (Beschreibung des Bildinhalts): beliebige Länge
6. Bildrechte (Name): max. 32 Zeichen
7. Copyright: max. 128 Zeichen
8. Land / Region

Auf der Internetseite der Fotocommunity (www.fotocommunity.de) gibt es in der Rubrik Fotowissen hilfreiche Informationen zur Erstellung von IPTC-beschriftetem Bildmaterial für die Bearbeitung durch Online-Redaktionen. Dort sind auch die wichtigsten kostenpflichtigen sowie Freeware Programme aufgelistet.

Wir bitten ferner zu beachten, dass das eingereichte Bildmaterial grundsätzlich frei von Rechten Dritter sein muss. Im Zweifelsfsalle ist eine Model Release erforderlich. Das bedeutet, es müssen die Einwilligungserklärungen von abgebildeten Personen, für Kunstwerke, etc. der Redaktion bereits vor der Bearbeitung des Materials zur Veröffentlichung vorliegen.

Auf Wunsch des Textautors kann in den Text der Reportage ein sogenanntes "Internet-Zählpixel" von der VG Wort für die Wahrnehmung der Tantiemenansprüche der Zweitverwertung einprogrammiert werden. Nähere Informationen dazu gibt es unter www.vgwort.de. Für die Registrierung sowie Wahrnehmung der Ansprüche der Verwertung aus dem bei Tipps-for-Trips - Reisemagazin online veröffentlichten Text- und Bildmaterial bei VG Wort und VG Bild ist der Autor selbst verantwortlich.

Der Autor ist verpflichtet, seine Arbeiten von Ansprüchen Dritter gegen Tipps-for-Trips - Reisemagazin online freizustellen. Hierzu verlangt Tipps-for-Trips - Reisemagazin online vom Autor für Text und Bild eine schriftliche und unbefristete Nutzungsfreigabe. Eine Sperrung von Text und Bildmaterial durch den Autor nach Veröffentlichung bei Tipps-for-Trips - Reisemagazin online ist nicht möglich. Reportagen, die von Tipps-for-Trips - Reisemagazin online initiiert und organisiert werden, sind nach Erstveröffentlichung bei Tipps-for-Trips - Reisemagazin online mit einer Sperrfrist zur Weiterverwertung belegt. Nach Ablauf der Sperrfrist kann der Autor seine Beiträge selbst weitervermarkten. Selbiges gilt für das bei Tipps-for-Trips - Reisemagazin online veröffentlichte Bildmaterial.

Ihre Anfrage richten Sie bitte ausschließlich an produktion(at)tipps-for-trips.de