Seychellen

    Kreuzfahrt zwischen Luxus und Natur

    Wer Lust auf ein kleines Stück vom Paradies hat, reist mit der MY Pegasus richtig: Die

    Die Seychellen mit einer Motoryacht erkunden © Meier's Weltreisen

    Die Seychellen mit einer Motoryacht erkunden © Meier's Weltreisen

    frisch renovierte Doppelrumpf-Motoryacht erkundet acht Tage lang die Inselwelt der Seychellen. Nicht nur die Inseln, die unterschiedlich wie Kontinente sind, wollen entdeckt werden, sondern auch die fantastische Welt der Korallenriffe, über Wasser die puderweißen Strände mit den grauen Granitfelsen, die tropischen Wälder und die intakte Natur. Der erste Besuch gilt den Riesenschildkröten auf der menschenleeren Insel Curieuse. Am Traumstrand Anze Lazio auf Praslin können Sonne und das türkisblaue Meer beim Chillen, Schnorcheln und Schwimmen genossen werden. Die heile Welt der Vogelkolonien auf Aride und die viel versprechenden Schnorchel-Spots rund um die Felsen von St. Pierre machen Naturfreunde glücklich. Wer mag, unternimmt einen Trip zur sagenumwobenen Coco de Mer, die im UNESCO Weltnaturerbe Vallée de Mai auf Praslin wächst. Nach einem vom Seegang abhängigen Ausflug in die unberührte Unterwasserwelt vor Felicité erreicht die Pegasus das gemächliche La Digue, auf dem noch immer Fahrräder und Ochsenkarren das Tempo bestimmen. Bevor es zur Ausschiffung am Inter Island Quay auf Mahé geht, steht noch ein letzter Stopp vor der Pirateninsel Moyenne im Sainte-Anne-Marine-Nationalpark an. 

    Buchungen und weitere Informationen in rund 9.000 Reisebüros mit Meier’s Weltreisen-Programmen 

     

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search