Berner Oberland

    Top of Europe - Jungfraujoch

    Eine majestätische Kulisse aus Eis, Schnee und Fels heißt die Gäste auf 3454 Meter über Meer willkommen. Rund 90 Minuten dauert die Fahrt ab Grindelwald - Grund inklusive der Umsteigezeit auf der Kleinen Scheidegg. Die Züge sind zum Teil sehr modern und meistens in der zwölfmonatigen Saison der Jungfraubahnen auch gefüllt.

    Top of Europe - das Jungfraujoch  © Daniel Jauslin

    Das allerdings spielt alles keine Rolle mehr, wenn man oben das von der UNESCO als Welterbe erkorene Spektakel und die Fernsicht mit eigenen Augen oder durch das Auge seiner Kamera sieht. Atemberaubend. Top of Europe bietet für fast alle Besucher eindrückliche, aber auch kitschige Attraktionen. Die Sphinx wird mit einem Aufzug, welcher 6.5 Meter pro Sekunde schafft, ohne Anstrengung erklommen. Die Plattform ganz aus Stahl öffnet eine 360° Rundsicht, was alles übertrifft, was man je gesehen hat. Die auffällig vielen Asiaten wissen von dieser Aussicht und wohl keiner lässt bei seiner Europareise das Jungfraujoch aus – ganz gleich, was es auch kosten möge. Das Plateau aus Eis und Schnee bietet den idealen Platz für Familienfotos mit dem 4107 Meter hohen Mönch im Hintergrund. Der Eispalast ist nicht wirklich spektakulär, aber kurz genug für einen Rundgang. Im Hauptkomplex findet man neben Restaurants und Souvenirshops eine Chocolatier-Lindt-Boutique als auch Uhren, Uhren und Uhren – als ob es diese nur dort zu kaufen gäbe.
    Für Skigebiete und Ausflugsziele sind treffende Wetterprognosen entscheidend. Die Reaktion auf dieses Bedürfnis bietet das genaueste Wetter auf www.jungfrau.ch.
    Tagesgäste planen ihren Ausflug oder ihren Wintersporttag immer kurzfristiger. Wetterprognosen haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Wochenendaktivitäten von Herr und Frau Schweizer. Damit die Gäste der Jungfraubahnen optimal planen können, werden auf der neuen Webseite die genausten Wetterdaten geboten. Möglich macht dies der Wetterdienst von Jörg Kachelmann mit seinem 1x1-Kilometermodell.
    „Die Jungfrauregion liegt uns seit je am Herzen. Mit Eiger, Mönch und Jungfrau gibt es hier nicht nur die beeindruckendsten Berge der Schweiz, sondern mit dem Guggiföhn auch das beeindruckendste Wetter“, sagt Kachelmann und erklärt: „Mit unserem 1x1-Kilometer-Modell sind wir in der Lage, auch kleinräumigste Effekte zu beurteilen.“

    Top of Europe - das Jungfraujoch  © Daniel Jauslin


    Die Züge zum Jungfraujoch verkehren an 365 Tagen im Jahr im Halbstundentakt. Mit dem Anschlussticket ab Eigergletscher sind Wintersportler in 25 Minuten von der Piste auf dem Top of Europe.
    Ski fahren am Lauberhorn und zum Mittagessen aufs Jungfraujoch: Inhaber eines Wintersportpasses Grindelwald - Wengen ab drei Tagen Gültigkeit können ab sofort für 49 Franken ein Anschlussticket zum Top of Europe lösen. Auf der Strecke zwischen Kleine Scheidegg und Jungfraujoch können mit dem neuen Rollmaterial höhere Geschwindigkeiten gefahren werden, was einer Fahrzeit von 25 Minuten ab Eigergletscher bedeutet.
    Auf die Top 10 Liste der Dinge, die Sie in Ihrem Leben noch tun möchten, kommt ohne Frage der Trip auf das Jungfraujoch. 

     


    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search