Berner Oberland

    Zwischen Eiger  und Jungfrau - Erlebnisse im Berner Oberland

    Der Sommer im Haslital und der Jungfrau Region verspricht Vielfältigkeit. Die bunte

     

    Wetterhorn und Schreckhorn im Berner Oberland (c) by-Jungfrau-Region.jpg

    Farbenpracht der blühenden Almwiesen, der sprudelnden Bäche und tosenden Wasserfälle, der schroffen Felswände und verschneiten Gletscher erstrahlt hier imposant im Sonnenlicht. Den perfekten Urlaubs-Mix im Berner Oberland runden die abwechslungsreichen Ausflugsmöglichkeiten, die breite Palette an Aktivangeboten und die zahlreichen sportlichen und kulturellen Veranstaltungen ab. Wer im Sommer 2014 ins Haslital und die Jungfrau Region kommt, darf sich auf spektakuläre Urlaubstage freuen. Jeden Tag etwas völlig anderes erleben, ist hier ganz einfach.
    Ein Paradies für Wanderer mit gut ausgebauten Wegen für Familien, hochalpinen Routen für Bergsteiger, Klettersteigen für Alpinisten sowie ein Eldorado für Biker mit herausfordernden Mountainbike-Routen und gut ausgebautem E-Biking-Angebot stehen im Haslital und der Jungfrau Region zur Verfügung. Freunde der Adventure & Fun Sportarten, wie Gleitschirmfliegen kommen genauso auf ihre Kosten, wie Urlauber die ganz in Ruhe in einem der Bergseen vor atemberaubender Kulisse schwimmen möchten. Das Schöne ist hier, dass die Sportarten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen betrieben werden können. Eher gemütlichere Wanderungen, wie die von der Grimsel Passhöhe bis zum Nägelisgrätli oder der Rundweg Wenige – Hunnenfluh – Leiterhorn – Wengen, finden Urlauber hier gleichermaßen vor, wie mehrtägige Hochgebirgstouren um Eiger, Mönch und Jungfrau sowie um die Wetterhorngruppe oder im Grimsel- und Sustengebiet. Insgesamt können im Haslital und der Jungfrau Region knapp 1.000 Kilometer an ausgeschilderten Wander- und Bikerouten bezwungen werden. Aber das ist längst nicht alles, in der kontrastreichen Natur warten zahlreiche Attraktionen darauf entdeckt zu werden.

    Rauf auf die Ausflugs-Attraktionen

    Ausflüge in luftige Höhen können sowohl im Haslital als auch in der Jungfrau Region unternommen werden. Da locken einerseits der Alpen tower mit atemberaubender Aussicht, die Gelmerbahn, mit 106% Steigung die steilste Standseilbahn Europas und andererseits das bekannte Jungfraujoch  - Top of Europe und das Schilthorn-Gebiet mit seinen Attraktionen wie dem Piz Gloria View, der Skyline View Plattform, der Bond World 007, dem neuen Skyline Walk an der Station Birg und dem neuen Flower Park am Allmendhubel. Einzigartig in Europa ist außerdem der First Flieger bei dem es auch hoch hinausgeht. Abkühlung im heißen Sommer verspricht hingegen der Besuch der Aaareschlucht, der Gletscherschlucht Rosenlaui, der Alpbachschlucht oder der Trümmelbachfälle, allesamt wahre Naturwunder. Die Grimselwelt ist eine Landschaft voller Geschichten und Schätze, die es wert ist, besucht zu werden.  Sie entführt in die Welt der Wasserkraft, steht für energiegeladene Freizeit und zeigt sogar wie Strom entsteht. Eine andere Art Wasserkraft kann man am Engstlensee, einem Kraftort des Haslitals, schöpfen. Mitte September wird das Haslital außerdem um eine Attraktion reicher. Zum 100. Todestag von Melchior Anderegg bekannt als „King of the Guides“, wird es vom Frühjahr bis September eine Sonderausstellung im Museum in Meiringen  geben und eine Statue, die an den Haslitaler-Bergführer-Pionier erinnern soll, wird dann feierlich enthüllt. Gefeiert wird jedoch nicht nur in Meiringen, der Veranstaltungssommer des Haslitals und der Jungfrau Region präsentiert sich vielversprechend.

    Rein in das Veranstaltungsgeschehen

    Musikalisch wird der Veranstaltungssommer im Haslital eingeläutet.  Über Theaterkunst unter freiem Himmel können sich Urlauber vom 09. bis 23.08.2014 im Landschaftstheater Ballenberg freuen. Die Aufführung des Stückes „Via Mala“ von John Knittel wird als Kulturerlebnis der besonderen Art gehandelt. Das Haslital beherbergt am 16.08.2014 einen der längsten Trail Running Wettkämpfe der Schweiz. Der 5. Mountainman ist eine Herausforderung für Extrem- und Ausdauersportler, die darauf trainiert sind, die 80 Kilometer und 5.000 Höhenmeter in Rekordzeit hinter sich zu lassen. Der Mountainman Marathon und der Mountainman Halbmarathon werden auf einer verkürzten Strecke ausgetragen. Neben dem internationalen Bewerb findet im Rahmen des Mountainman auch die Schweizer Meisterschaft im Trail Running über die Ultra-Distanz statt. Zum Mekka des Radsport wird das Haslital beim Alpenbrevet am 23.08.2014. 2500 Hobby-Radfahrerinnen und Radfahrer wagen sich auf die bis zu 276 Kilometer lange Strecke über fünf Alpenpässe. Eines haben die drei Routen gemein, die atemberaubenden Ausblicke. Die jeweiligen Besonderheiten überzeugen darüber hinaus. Die Furkapass-Straße auf der Silber-Tour, die Tremola mit Kopfsteinpflaster am Gotthardpass auf der Gold-Tour und das südliche Ambiente vorbei an Palmen im Tessin auf der Platin-Tour. Auf keinen Fall verpassen dürfen Gäste und Einheimische das 12. Eidgenössische Scheller- und Trychlertreffen vom 29. bis 31.08.2014. Nach 2002 wird 2014 zum zweiten Mal dieses ein...


    Die vollständige Reportage Spannende Ferien im Romantischen Franken  lesen Sie in Heft 5.2014. Verpasst? Hier können Sie die Online-Ausgabe herunterladen - einfach und bequem!

    hier bestellen

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search