Erstellt: Samstag, 17. Februar 2018 Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 06. März 2018

Spaziergänge im weiten Land der Seele

Eine Auszeit genießen und sich was Gutes tun – leicht gesagt. Aber oft wünscht man sich gerade für Letzteres Unterstützung, einen Input oder Inspiration. Die Sinne dafür lassen sich schärfen bei dem »Alpbach für die Seele«. Die außergewöhnlichen Themenwochen des Hotels Das Ronacher Therme & Spa Resort in Bad Kleinkirchheim vom 10.-25. März 2018 bieten inspirierende Vorträge und Gespräche mit Experten sowie
 

Spaziergänge im weiten Land der Seele  (c)-Das-Ronacher/Michael Huber

prominenter Unterstützung u. a. mit Prof. Dr. Arnold Mettnitzer, Univ. Prof. Dr. Michael Musalek und Univ. Prof. DDr. Johannes Huber. Noch mehr Abwechselung entsteht mit den Beiträgen bekannter Schauspieler wie Harald Krassnitzer, Heio von Stetten oder Juergen Maurer. Wunderbare Ausflüge mit Patronin Helga Ronacher zu besonderen Plätzen in Kärnten sowie ein breites Wellnessangebot sorgen zudem für die perfekte Ergänzung in dieser Zeit. Unter dem Motto »Thematische Spaziergänge im weiten Land der Seele« sollen Antworten gefunden werden auf Fragen, wie: Was hält mich gesund? Was gibt mir Halt? Woran orientiere ich mich? Wodurch erhält mein Leben Sinn?
 
Im Programm setzt zum Beispiel Prof. Dr. Arnold Mettnitzer das Thema »Mit dem Herzen atmen« auf die Agenda – die Suche nach einer Sprache hinter den Worten und zwischen den Zeilen. TV-Liebling Harald Krassnitzer beschäftigt sich als engagierter Humanist mit der tiefen Spiritualität des Genies Anton Bruckner. »Gedanken und Lieder aus dem weiten Land der Seele« – diesem Thema nähern sich an einem Abend Schauspielerin und Musical-Sängerin Kerstin Heiles, Pianist und Komponist Christoph Pauli. Die Schauspieler Michael Vogtmann und Juergen Maurer lassen in der Stadtpfarrkirche Spittal an der Drau ein mittelalterliches Streitgespräch erleben: »Der Ackermann und der Tod«. Ein wortgewaltiger Dialog von zeitloser Aktualität, verfasst um 1400 in sprachlich höchster Qualität. Alle Persönlichkeiten stehen nicht nur bei ihren Vorträgen, sondern auch für Fragen zur Verfügung. Das Programm ist für Hotelgäste ein zusätzliches Angebot und kostenfrei.
Eingebettet in die wunderschöne Natur in Kärnten sorgen sich Gastgeberin Simone Ronacher und ihr Team um die Gäste des bestbewerteten Thermenhotel Österreichs mit 5*****Superior, 4 Spa-Lilien, Preisträger des Five Star Diamond Awards und Haubenküche. »Wir setzen alles daran, unsere Gäste abzuholen, auf die individuellen Bedürfnisse einzugehen, sodass sie gestärkt werden und diese Stärke auch mit nach Hause nehmen. Eine Besonderheit ist auch die Kraft der St. Kathrein-Quelle, die uns mit dem Heilwasser beschenkt«, so Simone Ronacher.
 
Es bleiben keine Wünsche offen – vor allem, wenn man sich dazu entschließt, im Spa-Bereich die Seele baumeln und den Körper verwöhnen zu lassen: Thermalfreibecken, Thermalhallenbad, Thermalsolebad – allesamt mit hauseigenem Heilwasser, weitläufigem Saunadorf mit u. a. 2-stöckiger Almhüttensauna und Tannenschwitzstube mit körpergeformten Liegen, private Biosauna mit Licht-, Duft- und Klangtherapie, Dampfbad, Massagen, Kosmetik, Ayurveda, ... so muss Urlaub einfach sein!
 
Nähere Informationen in der Anlage und unter https://www.ronacher.com/kunst-kultur-1/alpbach-fuer-die-seele.html
Änderungen vorbehalten.