Pongau, Tennengau

    Im Großarltal im Salzburger Land finden die Langläufer zwischen den verschneiten

    Großarler Bergen ihr Winterglück und die Schneeschuhwanderer erleben auf einsamen Wegen die Ruhe der Natur. Zahlreiche Gipfel und Hänge locken begeisterte Skitourengeher in das landschaftlich einzigartig schöne Tal. Auf 35 Kilometer geräumten Winterwanderwegen stapfen die Wanderer durch die winterliche Landschaft. Auf der Naturrodelbahn haben die Rodler ihren Spaß. Die richtige Ausrüstung für

    Schneeschuh-Wandern im Großarltal Bild: Hotel Edelweiss

    Schneeschuh-Wandern im Großarltal Bild: Hotel Edelweiss

    jeden „Lieblingssport“ kann praktisch und bequem in Großarl ausgeliehen werden. Das HOTEL EDELWEISS Großarl****s ist der Inbegriff für exklusiven Wellness- und Genussurlaub im Großarltal. Nur fünf Gehminuten vom Hotel entfernt, steigen Langläufer in die Großarl-Loipe ein, die von Großarl bis zum Heimatmuseum Kösslerhäusl führt. Das familiengeführte Viersternesuperiorhotel ist umgeben von einem Winterparadies in Weiß. Die Beauty- und Vitalresidenz im Haus zählt zu den renommiertesten Beautyfarmen Österreichs. Hochkarätige Markenprodukte, erstklassige Behandlungen und ein kompetentes, ausgezeichnetes Beauty-Team begeistern die Spa-Gäste. 2.200 m² sind im EDELWEISS dem Saunieren, Schwimmen, Sonnenanbeten, Verwöhnen und Ruhen auf Topniveau gewidmet. Über 180 m² ist das Hallenbad groß und verspricht Badevergnügen für die ganze Familie. Die Zimmer sind komfortabel, die Kinderbetreuung erfreut die kleinen Gäste sieben Tage in der Woche mit einem spannenden Programm. Abends, nach einem aktiven Tag im Schnee, wird es gemütlich im HOTEL EDELWEISS. Dann verwöhnt das Küchenteam mit einem Vier-Gänge-Gourmetdinner. Dazu werden feine Weine kredenzt. Wem der Sinn noch nach Nightlife steht, der kommt in die „Rauchkuchl“ im EDELWEISS zu Party, Stimmung und Après-Ski.

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search