„gioia di vivere“ – den italienischen Lifestyle genießen…

    Hotel Rössl in Rabland bei Meran

    zu kommen. In dem Südtiroler Genusshotel weht der Hauch des Mittelmeers. Es duften die Zitronenbäume, leuchten die Oliven und zergehen die Aromen des Südens auf der Zunge. Der Küchenchef, Philipp Graziadei, zaubert Urlaubsgefühle auf die Teller. Er hat in renommierten Küchen – von Tantris (München) bis U-liassi (Senigallia) – gekocht und gewirkt, und bereichert nun die beliebte Südti-roler Küche mit den besonderen Geschmäckern der Mittelmeerküche. Wenn am Dienstag und Freitag ab 17.30 Uhr die Frizz`Ora schlägt, dann schenkt das Rössl den Feinschmeckern prickelnde Drinks ein. Dazu werden leckere Stuzzichini gereicht. „Italienischer“ kann man wohl nicht mehr in einen Abend starten. Buon appetito! Das Hotel Rössl ist eine Feinschmeckeradresse, an der italienisch essen mehr ist als Pizza und Pasta. Wertvolle italienische Öle, ace-to zum Kosten, Risotti und frische Meeresfrüchte, Fisch à la minute, Eis vom nostalgischen Eiswagen und Gegrilltes auf der Terrasse, Casutin mit Walnüs-sen und Feigen, Parmaschinken und Bruschetta, … Köstlichkeiten aus Südti-rol runden das kulinarische Angebot ab: Jeden Nachmittag wird ein frischer Apfelstrudel gebacken – diesen genießen Feinschmecker mal mit warmer Va-nillesauce mal mit Zitroneneiscreme. Saibling, Regenbogenforelle und Lachs-forelle kommen frisch von der Fischzucht in St. Leonhard im Passeiertal. Erle-sene Tropfen lagern in der hauseigenen Vinothek. Erich Pircher ist ein passi-onierter Weinliebhaber und Sommelier. Er lädt seine Gäste zu spannenden Weinpräsentationen. Gioia di vivere – dazu gehört auch das süße Nichtstun. Im Rössl-Garten baumelt am Naturbadeteich und in privaten Rückzugsni-schen zwischen Palmen, Zitronen und Oliven die Seele. Das Body & Mind-Programm belebt Körper und Seele. Yoga, Pilates, Qi Gong oder Acqua Gym bereichern die Urlaubstage. Von schönen Wanderungen im Tal bis hin zu Panoramatouren im Mittelgebirge oder alpinen Hochtouren im Naturpark Texelgruppe sind die Wanderer unterwegs. Gleich vor der Haustür starten die Mountainbiker. Unweit des Hotel Rössl liegen drei beliebte Golfplätze.

    Gourmettage (07.–10.11., 14.–17.11.19)

    Leistungen: 3 Nächte inkl. Frühstücksbuffet, an jedem Abend sechs aufeinander abgestimmte Gänge und korrespon-dierende Weine, kleine Weinproben, Livemusik, Aperitivo und Stuzzichini, alle Rössl-Inklusivleistungen – Preis p. P.: ab 417 Euro

    Mehr Information: 

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search