Hotel & Restaurant

  

Die Natur wirkt Wunder. Wer im Grünen und in den Bergen unterwegs ist, der erlebt einen „Booster“ für sein psychisches und physisches Wohlbefinden. Wie von selbst verschwinden trübe Gedanken, der Stresspegel sinkt, man fühlt sich wohl und das Immunsystem wird gestärkt. Schon Sebastian Kneipp hat gesagt: „Die Natur ist die beste Apotheke“. Nach der Corona-Krise, die uns allen viel abverlangt, haben wir es uns mehr denn je verdient, in der gesunden Natur unbeschwert Kraft zu tanken. Das Ratschingstal ist einer jener „unberührten“ Orte, an denen Wiesen, Wälder und Berge die Landschaft prägen. Die alpine Ferienregion ist ein Mitglied der „Alpine Pearls“ und garantiert umweltbewussten Urlaub inmitten der imposanten südlichen Stubaier Bergwelt. Tief durchatmen, über ausgedehnte Almlandschaften streifen und aussichtsreiche Gipfel erklimmen, Erfrischung für müde Beine in plätschernden Gebirgsbächen und eine würzige Speckjause zur Stärkung in der Hütte – das macht Urlaub in Ratschings zur stärkenden Pause für Körper und Seele.

Fünf- bis sechsmal pro Woche (bis Ende Oktober) bietet das Family & Spa Resort Alphotel Tyrol****S geführte Erlebnis- und Genusswanderungen in zwei Schwierigkeitsstufen an. Mit im Programm: Der Besuch der beeindruckenden Wasserwelten der Gilfenklamm und der Burkhardklamm. Mit den Wanderführern des Alphotel Tyrols lernen aktive Naturgenießer die schönsten Plätze der Region kennen. Der Hotelshuttle bringt die Wanderer zum Ausgangspunkt ihrer Touren oder sie starten direkt beim Hotel. Wanderstöcke und Rucksäcke können im Hotel kostenlos ausgeliehen werden. Zudem liegen in der Wander-Infothek viele Tourenvorschläge auf – der Rosskopf für Familien, der Ridnauner Höhenweg für Ambitionierte, die Mittagsspitze für Panoramaliebhaber und vieles mehr. Die Highlights im Alphotel Tyrol: Grillfeste, Sonnenaufgangs- und Gipfeltouren sowie wöchentliche Almwanderungen mit Einkehr und Verkostung typischer Almprodukte.

Eine wunderschöne Parkanlage mit Liegewiese und Naturbadeteich mit integriertem, 36°C warmen Infinitypool und Außenpool umgibt das Family & Spa Resort Alphotel Tyrol****S. Die erlebnisreiche Indoor-Wasserwelt begeistert Groß und Klein. Die alpine Saunawelt, Ruhezonen und das Bellavita Spa sind der Regeneration und Erholung im Zeichen der Südtiroler Natur gewidmet. Gesund, leicht, vital – und vor allem köstlich – ist die Küche. Südtiroler Spezialitäten und mediterrane Küche aus frischen Produkten aus der Region erfreuen die Feinschmecker. Im Keller lagern rund 400 Flaschen Weine, darunter viele feine Südtiroler Tropfen. Die Kinder fühlen sich im Alphotel Tyrol pudelwohl. Auf sie warten viele Abenteuer – vom Reiten über Tiere Füttern im Hotelzoo bis zum Traktorfahren – und ein spannendes Programm im Kinderclub (von 0 – 12 Jahre sieben Tage in der Woche).

Entspannen im Whirlpool Bild: Alphotel Tyrol
Entspannen im Whirlpool Bild: Alphotel Tyrol

Neu: Erweiterung der Almsauna um 300 m²

Biosauna, Salzsteinsauna, See-Eventsauna mit vielen Saunaaufgüssen, Infrarotkabine mit Schwebeliegen, Ruheraum mit Kuschelnischen, Infrarot- und Wellnessliegen, Frischluftraum mit Ruheliegen, Tauchbecken im Freien, Eisbrunnen, Kneippgang, Fußmassagebecken. Neu: Erweiterung der Kinder-Indoor-Welt um 400 m², Alpiclub mit direktem Zugang zum Alpipark, Kleinkinderwelt, Kletter-Fun Park auf 3 Ebenen, 150 m² Bowling Bahn für Jung und Alt.

Mehr Information: www.alphotel-tyrol.com

 

Entspannt auf dem Diwan vor dem prasselnden Kaminfeuer, wohlig umschmeichelt im Hot Tub auf der Terrasse oder streichelweich bei Massagen im „Doppelpack“: Die Möglichkeiten, dem Winter die kuscheligsten Seiten abzugewinnen, sind für Paare im Prechtlgut Chalet nicht enden wollend.

Draußen stürmt und schneit es, das Thermometer sinkt unter null. Drinnen in der gemütlichen, holzgetäfelten Stube des Prechtlgut Luxus-Chalets flammt der Genuss zu zweit auf – nicht nur am offenen Kamin. Jedes der acht Luxuschalets hat ein privates Alm Spa (Relax Guide: 1 Lilie, 13/20 Punkte). In der Altholz-Sauna, der freistehenden Badewanne oder im Hot Tub auf der Hausterrasse tauchen Verliebte in Wärme und Geborgenheit ein. Der Tipp für Verwöhnte ist das Wohlfühlbad mit natürlichen Ölen mit einer anschließenden Pedi- und Maniküre sowie Handmassage. Gastgeberin Carina sorgt für Tiefenentspannung und bietet Achtsamkeitsmeditation und autogenes Training direkt im Chalet an: „Wellness im Doppelpack“, für die man die eigenen vier Wände nicht verlassen muss. Unmittelbar vor dem Chalet breitet sich eine romantische Winterwelt aus. Direkt an der Grafenbergbahn gelegen, ist das Skierlebnis nur ein paar Schritte entfernt. 120 Pistenkilometer, bestens präparierte Abfahrten und Pulverschnee lassen jedes Schifahrerherz höher schlagen. Wer lieber im Tal bleibt, der macht sich mit den Langlaufschiern auf zur nahe gelegenen Loipe die Kleinarler Ache bachaufwärts entlang bis zum Jägersee. Ebenso kurz ist der Weg zur Tauernloipe, die über 60 Kilometer von Wagrain über Flachau und Radstadt bis nach Untertauern führt. Sehr empfehlenswert sind eine Schneeschuhtour mit anschließender Rodelpartie hinunter ins Tal oder einer romantische Pferdeschlittenfahrt an den Jägersee.

Bergchalet mit offenem Wellnessbereich  (c) Prechtlgut

Tage voller winterfrischer Erlebnisse

Egal, was der Wintertag bringt: Die Rückkehr in das Prechtlgut Luxus-Chalet ist immer wieder wie Heimkommen. Das Alt- und Zirbenholz, Leder und natürliche Stoffe wie Loden und Leinen schaffen ein behagliches Wohngefühl, das jeden sofort anspricht. Ein prasselndes Feuer im offenen Kamin zum Wärmen ist rasch entfacht. Bei einem Glas Wein besprechen Paare auf dem Diwan, was der Tag noch bringen wird: vielleicht einen Saunagang im Alm Spa oder einen gemütlichen Fernseh- oder Leseabend. Ein köstliches Abendessen, das man sich gemeinsam in der offenen Küche zubereitet oder sich ganz einfach direkt ins Haus liefern lässt. Als einfache Alternative dazu bietet sich der Prechtlstadl an, der traditionelles aus der Region und Schmankerln aus der österreichischen Mehlspeisenküche auf seiner Karte hat. Soll es „Fine Dining“ sein, finden sich im Umkreis von 25 Kilometern um Wagrain viele Haubenrestaurants und einige von Österreichs besten Köchen.

Mehr Information:

www.prechtlgut.at

 

Der bekannte Restaurantführer Michelin hat das Hotel-Restaurant Lindenhof1887 bereits 2015 bei sich aufgenommen. Ab sofort sind die beiden jungen und engagierten Gastgeber Jasmin und Tjark-Peter Maaß nun auch ganz neu im Gourmetführer Gusto sowie im Varta Führer 2020 zu finden. Eine kreative und hochkarätige Küche, kombiniert mit modern-gemütlich eingerichteten Gästezimmern, umgeben von einer vielseitigen Landschaft mit tollen Gastgebern: Das sind die vier Zutaten, die aus diesem Hotel-Restaurant das „Genießerhotel des Nordens“ machen. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, wird sich über das aktuelle Frühlingsspecial freuen. Im Preis ab 190 Euro pro Person im Doppelzimmer für zwei Übernachtungen sind attraktive Extras enthalten. Weitere Infos und Buchungen unter www.lindenhof1887.de oder telefonisch unter 04882 - 4 07.

Genießerhotel des Nordens: Lindenhof 1887: Mediterran genießen  Bild: Hotel


„Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung unserer Leistung“, gibt Gastgeber und Küchenchef Tjark-Peter Maaß strahlend zu. „Die Tester kommen in der Regel als zahlende Gäste und anonym zu uns. Wenn wir diese Fachleute mit ihrem fundierten Wissen und ihrer langjährigen Erfahrung in der Top-Gastronomie im In- und Ausland von unserer Küche überzeugen können, macht uns das sehr stolz“, ergänzt seine Frau Jasmin. Neben Michelin, Gusto und Varta wird der Lindenhof1887 auch im Feinschmecker, im Schlemmer Atlas und von Slow Food gelistet.
Nach der Übernahme des historischen Gasthofs vor rund sieben Jahren in zweiter Generation hat das junge Paar mit feiner Hand und gutem Gespür einen Ort fernab vom Trubel der Stadt erschaffen, in dem neben dem leiblichen Wohl auch die Sehnsucht nach Naturnähe eine Heimat findet. Egal ob am Ufer der Eider mit ihren Wildblumen, Seerosen, Stegen oder Bootsanlegern oder an der Nordsee mit ihren Stränden und vielen schönen Ausflugszielen.

Stadtidyll und Sport: Büsum, Husum und Golfen auf Gut Apeldör

Beliebt für einen Tagesausflug sind im urigen Fischerort Büsum zum Beispiel das Phänomania Erlebniszentrum, die Sankt Clemens Kirche, viele Museen oder auch das lebhafte Kulturleben. Per Rad in weniger als eineinhalb Stunden zu erreichen ist auch Husum. Für Theodor Fontane war die lebhafte Kreisstadt die „Graue Stadt am Meer“. Heute zeigt sie sich jedoch eher als „Bunte Stadt am Meer“ mit farbenfrohen Häusern und einem vielfältigen Leben zwischen ihnen. Events wie das Krokusblütenfest und das Schimmelreiterturnier locken im Frühling, für Shoppingbegeisterte ist das ganze Jahr über gesorgt. Nur 15 Minuten Autofahrt von Hotel entfernt wartet ein weiteres Ausflugsziel. Mit 27 liebevoll gepflegten Bahnen verspricht Golf Gut Apeldör in Hennstedt sowohl Anfängern als auch Profis ideale Spielbedingungen und faire sportliche Herausforderungen.

Ein besonderer Friedhof

66 Grabsteine und Stelen des Lundener Geschlechterfriedhofs erzählen in Bild und Wort vom Leben der damaligen Dithmarscher Regenten. Ihre Grabstätten repräsentieren Stolz und Wohlstand der Bauerngeschlechter. Der Blick in eine dieser Gruften, der berühmte Sühnestein von Peter Swyn oder der geführte Ausstellungs-Spaziergang „Bauerngeschlechter zwischen Zeit und Ewigkeit“ machen diesen besonderen Teil der Stadthistorie lebendig.

Frühlingsspecial

Wer den Norden zum Jahresanfang erleben will, wird das Frühlingsspecial lieben. Im Preis ab 190 Euro pro Person im Doppel- und ab 220 Euro im Einzelzimmer sind zwei Übernachtungen mit Genießerfrühstück, am Tisch serviert, ein Vier-Gänge-Gourmet-Menü sowie eine Einladung ins Café „Liebevoll hinterm Deich“ in Lehe mit einem Stück Kuchen und einem Heißgetränk enthalten. Buchbar ist das Special ab sofort bis zum 1. April 2020.

Genießerhotel des Nordens: Lindenhof 1887: genießen am Buffet  Bild: Hotel

Zum Lindenhof 1887
Im September 2014 eröffnete der Lindenhof 1887 im Zuge seiner Umgestaltung neu. Das vor 130 Jahren im Jahr 1887 erbaute Traditionshaus haben die neuen Gastgeber Tjark-Peter und Jasmin Maaß von den Eltern übernommen und als das Genießerhotel des Nordens ganz neu definiert. Statt Kegelbahn finden Gäste ein neues stilvolles Restaurant mit 45 Plätzen im Innenbereich sowie insgesamt sechs modern eingerichtete Doppelzimmer, die unter anderem mit Satelliten-TV und Flat Screen sowie WLAN ausgestattet sind. Zudem steht ein stilvoll eingerichteter teilbarer Saal für bis zu 120 Personen, ein Clubraum für bis zu 30 Personen sowie eine Sommerterrasse mit 20 Plätzen zur Verfügung.

Mehr Information: www.lindenhof1887.de

 

Entspannter Luxus mit Robinson Crusoe Feeling: Mit dem neuen Club Med Resort Seychellen eröffnet im Oktober 2020 ein umweltfreundliches Resort der besonderen Art. Auf der Privatinsel Sainte Anne, umgeben von türkisfarbenem Wasser, üppigen grünen Hügeln und einer einzigartigen Tierwelt, können Gäste in luxuriösem Ambiente in die Welt von Robinson Crusoe eintauchen. Egal ob Entspannung oder Abenteuer, Club Med Seychellen ist das perfekte Resort für jeden Urlaubstyp. Romantische Spaziergänge an weißen Sandstränden für Honeymooner, sportliche Aktivitäten für aktive Entdecker oder authentische Abenteuer für die ganze Familie – das neue Fünf-Trident-Resort aus der Exclusive Collection von Club Med bietet ein abwechslungsreiches Angebot in einer vielseitigen Umgebung. Estelle Giraudeau, Geschäftsführerin von Club Med UK und Nordeuropa, erklärt: „Das Resort wurde so gestaltet, dass die Gäste sich mit der Natur verbunden fühlen und mehr über das unberührte Meeresleben in einem der umweltfreundlichsten Urlaubsziele aus unserem Portfolio erfahren können.“ Buchungen für einen Urlaub ab Oktober 2020 sind ab sofort möglich.

 Club Med eröffnet im Oktober 2020 exklusives Eco-Chic Resort auf den Seychellen  Bild: Club Med

Tropisches Paradies für Paare und Familien

Club Med Seychellen ist das einzige Resort auf der Insel Sainte Anne, einem 220 Hektar großen Paradies im Herzen eines geschützten Meeresreservats, nur 30 Minuten mit Auto und Boot vom internationalen Flughafen der Hauptinsel Mahé entfernt. Das Resort vereint Familien- und Paarurlaub auf einzigartige Weise. In einem extra geschaffenen Bereich für Familien sind die Bedürfnisse von Klein und Groß aufeinander abgestimmt. Dazu gehören nicht nur die großzügigen Familienunterkünfte und der Familienpool mit Wasserspielen, sondern auch ein maßgeschneidertes, innovatives Kinderprogramm für Kids von zwei bis 17 Jahren sowie das neue Club Med „Amazing Family“-Konzept. Dies umfasst wöchentliche Aktivitäten für Familien und bietet ihnen so die Möglichkeit, mehr Zeit miteinander zu verbringen, gemeinsame Erinnerungen zu schaffen und neue Leidenschaften entdecken. So können sie sich zum Beispiel auf einer digitalen Schatzsuche die reiche Natur entdecken oder gemeinsam beim Eltern & Kids Yoga entspannen. Im Robinson Cruseo- Kinderclub für Kinder ab 2 Jahren werden die Kinder bei unterhaltsamen Aktivitäten wie Gärtnern und Kochen dazu ermutigt, auf natürliche und kreative Weise zu entdecken und zu lernen. Ruhe und Entspannung pur finden Erwachsene im Zen-Bereich des Resorts. Auch hier bietet der neue Club Med Seychellen seinen Gästen einen besonderen Ort für Privatsphäre, egal ob im idyllisch gelegenen Poolbereich, der Chillout-Bibliothek oder dem Yogastudio mit einem breitgefächerten Angebot an Kursen. Um den Alltag vollkommen hinter sich zu lassen, können sich Gäste im exklusiven Spa- Bereich – mit elf Behandlungsräumen, einem eigenen Outdoor-Relaxbereich, Beautysalon und Hammam – verwöhnen lassen. Für ein Maximum an Privatsphäre und Romantik bietet das Resort exklusive Junior Suiten und Suiten mit privatem Pool sowie romantischem Abendessen am Strand als eines der Club Med Must-Try Experiences. 

 

Auf den Spuren von Robinson Crusoe

Das Design des Club Med Seychellen holt die Natur nach innen und verbindet diese mit verspielten Details und Robinson Crusoe Anspielungen, die Neugier und Abenteuerlust wecken – ein ultimatives Sinneserlebnis rund um das Element Wasser. Jeder Bereich erzählt seine eigene Geschichte und kreiert so ein besonderes Ambiente. Das Hauptrestaurant beispielsweise folgt der Reise einer Schildkröte in drei verschiedenen Umgebungen: Land, Meer und Strand. Jeder Essbereich ist von der Umgebung der Schildkröte inspiriert und abstrahiert von seinen signifikanten Mustern und Texturen. 290 Zimmer verteilen sich auf drei Zimmerkategorien, vom Superior-Zimmer bis hin zur Suite mit privatem Pool. Dabei sind alle als privates Refugium konzipiert: hell und raffiniert mit natürlichen Oberflächen und tropischen Mustern, die eine exklusive und vertraute Atmosphäre schaffen. Die Insel bietet eine Welt voller Abenteuer durch verschiedene thematische Wanderwege, wie zum Beispiel Fitness-Walking, Yoga-Wandern oder Walking-Meditation, Entdeckungstouren durch die Natur und Sportarten wie Tennis, Beach-Volleyball und Bogenschießen. Bei einem Ausflug mit dem Katamaran können die Urlauber auf den umliegenden Inseln einige der schönsten Plätze der Welt entdecken. 

 

Wildlife Spot im Marine National Park

Die Seychellen sind Heimat einer erstaunlichen Vielfalt an Meereslebewesen wie Schildkröten, Mantarochen und über 300 Fischarten. Kristallklares Wasser und faszinierende Korallenriffe machen sie zum idealen Ort für Unterwasserfans. Der Sainte Anne Marine National Park ist berühmt für seine umfangreiche Flora und Fauna sowie für seine hervorragenden Tauch- und Schnorchelbedingungen. Der Club Med Seychellen hat eine eigene Tauchschule und bietet unter anderem Green Activities“ an, die unter anderem zur Pflege des Ozeans beitragen. Dazu zählen geführte Schnorchelkurse, Korallenriffrestaurierung und Schildkrötenschutz. Das Wassersportangebot umfasst Segeln, Stand- Up-Paddling und Glasbodenkajaking.

  

Fokus auf Nachhaltigkeit

Die Seychellen sind eines der umweltfreundlichsten Reiseziele im Indischen Ozean. Der Inselstaat setzt hohe Standards für den Ökotourismus, so stehen 60 Prozent des Landes unter Naturschutz. Club Med hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Beitrag zur Erhaltung dieses wertvollen Ökosystems zu leisten. So sind die Nutzung elektrischer Buggys, das Angebot von ausschließlich nichtmotorisiertem Wassersport, der Verzicht von Einweg-Plastik und eine hauseigene Abfüllablage von Beginn an wichtige Bestandteile der Philosophie des Resorts. Nicht nur der Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen liegt dem Pionier des Cluburlaubs am Herzen, sondern auch die Erhaltung der lokalen Kultur. So werden neben pädagogisch wertvollen Aktivitäten zur Erkundung der lokalen Flora und Fauna auch traditionelle Feste, ein Markt mit lokalen Kunstwerken auch lokale Kochkurse angeboten

Exquisite Gourmetküche

Gourmetfans dürfen sich im Club Med Seychellen auf lokale und internationale Köstlichkeiten in zwei Restaurants freuen. Im Hauptrestaurant haben die Gäste freie Wahl, denn an sechs Themenbuffets gibt es alles, was das Herz begehrt: von gegrilltem Fisch und Fleisch über asiatische und italienische Spezialitäten bis hin zu gesunder Küche. Die Beach Lounge vereint Restaurant, Bar und Lounge in einem und ist ein zentraler Treffpunkt. Hier wird ein spätes Frühstück, ein gesunder Lunch und ein lokal inspiriertes Abendessen in einer einzigartig gestalteten Umgebung serviert. Zum Ausklang des Tages können Urlauber einen leckeren Drink in einer der drei Bars genießen.

Über Club Med

Club Med gilt als Erfinder des Cluburlaubs in den 1950er Jahren und begründete damit eine völlig neue Art des Urlaubs. Im Jahr 2004 hat das Unternehmen sein Geschäft auf das gehobene Segment des Welttourismusmarktes ausgerichtet und sich zum Premium-Anbieter für hochwertigen, gastlichen und multikulturellen All-Inclusive Urlaub an den exklusivsten Orten weltweit entwickelt. Heute gehören zu Club Med insgesamt rund 50 Sonnen-Resorts und 20 Schnee-Resorts auf vier Kontinenten, von denen mehrheitlich luxuriöse Vier-Trident Resorts und die Fünf-Trident Resorts der Exklusive Collection darstellen. Der Reiseveranstalter mit Hauptsitz in Paris und Niederlassung in Frankfurt am Main bietet ebenso Kreuzfahrten mit dem Segelschiff Club Med 2 an. Markenzeichen von Club Med ist das Premium All-Inclusive-Konzept für Paare und Familien, das Unterkunft, Verpflegung, Kinderbetreuung, zahlreiche Sportarten und Aktivitäten inkludiert.

 

 
Hier schlägt das Herz jedes Filmfans höher: Beim Kinobesuch geht es nicht nur um den Film an sich, auch das Ambiente spielt eine wichtige Rolle. Wer im Urlaub bei einem Klassiker oder einem Hollywood-Blockbuster entspannen möchte, kann sich diesen im Hotelzimmer anschauen oder sich aber für eine einzigartige Location entscheiden. Denn einige Luxusresorts haben sich für Filmliebhaber etwas ganz Besonderes ausgedacht, um den Filmabend unvergesslich werden zu lassen. Anlässlich der Oscar-Verleihung am 9. Februar 2020 haben wir die Scheinwerfer auf die exklusivsten Locations für einen Award-würdigen Kinoabend gerichtet, bei denen der Film fast zur Nebensache wird.

Elefanten hautnah: Natur-Kino im Abu Camp, Botswana   Bild: Wilderness-Safaris/Andrew Howard Hammer-Design


Elefanten hautnah: Natur-Kino im Abu Camp, Botswana

Hier ist die Tierdokumentation 100 Prozent authentisch. Gäste des Abu Camp in Botswana werden sowohl auf als auch hinter der Leinwand auf eine unvergessliche Reise in die faszinierende Lebenswelt der afrikanischen Elefanten genommen. Bei Snacks und erfrischenden Sundownern in der Wildnis erfahren sie im gemütlichen Outdoor-Kino mehr über die grauen Riesen, ihre Verhaltensweisen und Maßnahmen für ihren Schutz. Im Abu Camp können sie der Elefantenherde des Camps dann hautnah begegnen, sie bei ihren täglichen Ritualen begleiten und sich mit Experten austauschen. Das Abu Camp vom führenden Ökosafarianbieter Wilderness Safaris ist den Elefanten und ihrem Schutz gewidmet. Die im Camp lebenden Tiere wurden aus gefährlichen Lebensumständen befreit und haben im Abu Camp ein neues Zuhause auf Zeit gefunden. Sie werden dort auf ein Leben in der freien Wildbahn vorbereitet.

www.wilderness-safaris.com

Kino-Erlebnis auf einer Sandbank mit privatem Butler: The Nautilus Maldives, Malediven  Bild: The Nautilus-Maledives

Kino-Erlebnis auf einer Sandbank mit privatem Butler: The Nautilus Maldives, Malediven

Barfuß im Kino von Sternen umgeben: Ein romantisches Abendessen bei Sonnen- untergang auf einer Sandbank und anschließend in einem Meer aus Kerzen einen Filmklassiker anschauen – für Gäste des Luxusresorts The Nautilus Maldives ist das möglich. Bei „Cinema Under The Stars“ können sie zwischen einem Filmerlebnis am Strand der Insel oder auf einer Sandbank, die in zehn Minuten mit der Yacht oder dem Speedboot zu erreichen ist, wählen. Das Resort hat eine breite Filmauswahl in verschiedenen Sprachen. Wenn gewünscht, wird ein privater Chefkoch dort das Abendessen servieren. Auch der private Butler steht Gästen den ganzen Abend zur Verfügung und sorgt dafür, dass das Erlebnis unvergesslich wird. Das Bohemian Hideaway The Nautilus Maldives liegt inmitten des Biosphärenreservats des Baa-Atolls auf den Malediven. Mit insgesamt nur 26 Beach und Ocean Houses ist das Luxusresort auch exklusiv als Privatinsel buchbar. Hier existieren keine zeitlichen Grenzen oder Vorgaben – für jeden einzelnen Gast werden maßgeschneiderte Erlebnisse auf höchstem Niveau kreiert.

www.thenautilusmaldives.com

 

Filmgenuss „Jenseits von Afrika“: Outdoor-Cinema im Segera, Kenia  Bild: Wilderness Safari/CrookesAndJackson

Filmgenuss „Jenseits von Afrika“: Outdoor-Cinema im Segera, Kenia

Im Segera Retreat in Kenia werden Gäste in eine längst vergangene Ära inmitten 20.000 Hektar unberührter Natur und artenreicher Wildnis zurückversetzt. Ein ehemaliges Farmgelände mit afrikanischer Kunst, unveröffentlichten Briefen von Karen Blixen und Earnest Hemingway sowie Relikten aus der früheren Epoche, vermitteln ein Gefühl von „Jenseits von Afrika“. Bei einem romantischen Kino-Abend im Safari-Jeep vor dem spektakulären Ambiente der kenianischen Wildnis können Romantiker die Liebesgeschichte der Wahl-Afrikanerin Karen Blixen erleben. Wer die Kulisse noch authentischer möchte, findet im Segera mit seinen insgesamt acht Gästevillen auch das berühmte gelbe Doppeldeckerflugzeug aus dem Film.

www.wilderness-safaris.com , www.segera.com

 

Kino-Abend am ehemaligen James-Bond-Drehort: Six Senses Yao Noi, Thailand  Bild: Six-Sense-Hotels

Kino-Abend am ehemaligen James-Bond-Drehort: Six Senses Yao Noi, Thailand

Eine einzigartige Kinonacht bietet das Six Senses Yao Noi in Thailand: Umgeben von Palmen und dem Geräusch der nahen Wellen erwartet die Gäste im „Cinema Paradiso“ am Strand des Resorts eine außergewöhnliche Atmosphäre. Wenn sie mit Popcorn in der Hand den James Bond Film „Der Mann mit dem Goldenen Colt“ anschauen, werden ihnen manche Kulissen bekannt vorkommen, denn einige Szenen des Agenten-Thrillers wurden unweit des Urlaubsparadieses gedreht. Daher empfiehlt der Luxusreise-Anbieter awayfromitall seinen filmbegeisterten Kunden dieses Resort ganz besonders. Die stimmungsvollen Kinoabende finden unter dem Motto „Cinema Under the Stars“ dreimal pro Woche statt und sind für Gäste inklusive. Auf Wunsch kann das Cinema Paradiso auch für private Filmvorführungen gemietet werden. Das Six Senses Yao Noi Resort verfügt über 56 großzügige Villen, die jeweils mit einem privaten Pool ausgestattet sind.

www.awayfromitall.de , www.sixsenses.com/en/resorts/yao-noi

 

3D-Kino im luxuriösen Chalet: Chalet Marmottière in den Walliser Alpen, Schweiz  Bild: Yves Garneau;

3D-Kino im luxuriösen Chalet: Chalet Marmottière in den Walliser Alpen, Schweiz

Eingebettet in die beeindruckende Bergwelt der Walliser Alpen befindet sich das Chalet Marmottière weniger als 100 Meter von der Piste entfernt. Ein außergewöhnlich luxuriöses Anwesen mit einem einzigartigen Mix aus modernem, maßgeschneidertem Design und natürlichen Materialien, in welchem die Liebe zum Detail durchgängig spürbar ist. Bodentiefe Fenster tauchen die Innenräume in natürliches Licht und bieten einen atemberaubenden Blick auf die schneebedeckten Berge. Das Chalet gehört zum Portfolio des Luxus-Chalet-Anbieters Haute Montagne und verfügt über neun Schlafzimmer für bis zu 18 Personen. Das umfangreiche Unterhaltungsangebot umfasst neben einem Innenpool, einem Whirlpool im Freien, einer Bar und einer hauseigenen Kegelbahn auch ein besonderes Highlight: Ein privates 3D-Kino mit 360 Grad Soundanlage. Die perfekte Möglichkeit, einen ereignisreichen Wintertag bei einem gemütlichen Filmabend ausklingen zu lassen.

https://hautemontagne.com/chalet/chalet- marmottiere/

 

Insel-Kino unter maledivischem Sternenhimmel: Coco Bodu Hithi, Malediven  Bild: Coco Collection


Insel-Kino unter maledivischem Sternenhimmel: Coco Bodu Hithi, Malediven

Die wöchentlichen Coco Cinema Filmvorführungen unter freiem Himmel sind ein besonderes Highlight des maledivischen Luxus-Resorts Coco Bodu Hithi. Das zur Coco Collection gehörende Resort lädt seine Gäste dazu ein, direkt am Strand, mit den Füßen im Sand, einen entspannten Filmabend bei Popcorn und Erfrischungen zu erleben. Ob zusammen mit den Liebsten oder ganz romantisch zu Zweit – die auf der großen Leinwand gezeigten Klassiker und Neuerscheinungen unter dem Sternenhimmel der Malediven garantieren einen unvergesslichen Kinoabend für alle.

www.cococollection.com

 
An der sonnigen Talabfahrt der Wildkogel-Arena liegt das Naturdorf Oberkühnreit locker verstreut am Hang. Mit seinen acht Chalets, Hütten und Appartements ist es ein Geheimtipp für ursprünglichen Wintergenuss im „weltweit führenden Skigebiet bis 80 Kilometer Pisten“.

Das verkehrsfreie Naturdorf Oberkühnreit liegt am sonnigen Bergrücken des Wildkogels, dem schönsten Aussichtsberg des Oberpinzgaus mit den Dreitausender der Hohen Tauern im Visier. Acht Holz-Chalets, das luxuriöse Chalet Oberkühnreit, eine Romantikhütte für Verliebte, ein Hexenhäuschen für Individualisten sowie das Appartementhaus Waldhäusl direkt an der Skipiste gehören zum Ensemble. In den 55 bis 120 m2 großen Chalets sorgen viel Holz und Bio-Möbel für heimelige Gemütlichkeit. Bis zu acht Personen finden hier ihr Traumplätzchen für den ganz persönlichen Wintergenuss. Das perfekte Angebot brachte dem Naturdorf Oberkühnreit 2018 das dritte Mal den Top-Of-The-Mountains-Award ein. Auf booking.com ist es mit „außergewöhnlichen“ 9,5 Punkten gelistet, auf HolidayCheck mit 93 Prozent Weiterempfehlung.

Grenzenloser Skigenuss in drei Skigebieten

Den Skipass holen sich Wintersportler an der Rezeption des Naturdorfes und steigen bei guter Schneelage gleich vor der Haustür in die Bindung. Die Talstation der Wildkogelbahn ist nach ein paar Schwüngen erreicht. Die Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg ist ein Top-Skigebieten mit 4,3 von 5 Punkten und 16 Auszeichnungen auf skiresort.de. Als „weltweit führendes Skigebiet bis 80 Kilometer Pisten“ ist die Wildkogel-Arena für Familien ebenso ideal wie für erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger. Die 75 Pistenkilometer sind zu 85 Prozent leicht oder mittelschwer. Ambitionierte Pistenkenner genehmigen sich die 15 Prozent schwarzen Pisten. Für die ganz Kleinen ab drei Jahren werden Zwergerlkurse angeboten, die etwas Größeren üben in den Kogel-Mogel-Kinderbereichen an den Bergstationen. Gäste des Naturdorfes Oberkühnreit haben nicht nur die Wildkogel-Arena direkt vor der Nase. Die Panoramabahn in die Kitzbüheler Alpen ist elf Autominuten entfernt, der Einstieg in die Zillertal-Arena in fünfzehn Minuten. In Summe sind das 433 Pistenkilometer – und nahezu grenzenloses Skivergnügen.

Uriger Ruheraum mit Doppelliege bei der Zirbensauna Bild: Blitzlicht Brunner /Naturdorf Oberkühnreit

Alle Viere von sich strecken – im Chalet und in der Zirbensauna

Nach dem Pisten- kommt der Hüttenzauber im eigenen Holz-Chalet. Zum Aufwärmen empfiehlt sich eine Tasse dampfender Tee oder ein noch heißerer Aufguss in der Zirbensauna-Hütte am Rand des Naturdorfes. Sie kann für Hitze im Doppelpack exklusiv reserviert werden oder für gesellig-gemütliche Saunarunden mit bis zu sechs Personen. Und wie klingt ein Wildkogel-Wintertag aus? Vielleicht bei einem gemeinsam zubereiteten Abendessen in der gemütlichen Wohnküche. Ganz unkompliziert bei Pinzgauer Schmankerln, die direkt ins Chalet geliefert werden. Oder in einem der traditionellen Gastbetriebe in Neukirchen.

Mehr Information:

www.naturdorf-neukirchen.at

 
70 Jahre Hotel Quelle – das Luxus-Wellnessresort im Südtiroler Gsiesertal feiert 2020 ein großes Jubiläum. Was einst als kleiner Gasthof mit sieben Zimmern und einer gemütlichen Gaststube begonnen hat, ist heute ein Fünf-Sterne-Wellnesshotel, das seinesgleichen sucht. In den Jubiläumswochen von 14. bis 29. Mai, von 27. September bis 04. Oktober und von 18. bis 25. Oktober 2020 jubiliert das Hotel Quelle Nature Spa Resort mit interessanten Vorteilspaketen, kostenlosen Zimmer-Upgrades für Stammgäste und einem tollen Rahmenprogramm. Ausgezeichnete Wellness und exzellente Küche locken in die Südtiroler Berge – nicht nur zum 70-Jahre-Jubiläum.

Das Belvita Leading Wellness Hotel schmiegt sich am Fuß der Dolomiten in die Natur. In- und Outdoor ist Wellness par excellence geboten. Auf 5.000 m² bilden in den Gärten des Resorts Sonnen-Liegewiesen und Schwebeliegen, Bio-Badeteich und Ruheoasen, Relaxbuchten und plätschernde Bäche ein Naturrefugium zum Innehalten. Verschiedene In- und Outdoorpools mit einem 20-Meter-Infinity-Pool, eine Solegrotte, zehn unterschiedlich temperierte Themensaunen, die Infinity-Sauna mit Show-Aufgüssen, die einzigartige Schneesauna, kuschelige Relax- und Ruhezonen, die Quelle Beauty- und Vitallounge – all das und noch viel mehr ist gemacht, um Körper und Seele zu verwöhnen. Darüber hinaus umgeben das Nature Spa Resorts vielfältige faszinierende Wandermöglichkeiten. Dreimal in der Woche führen geführte Genuss- und Erlebniswanderungen in die Berge.

Frühstück im Zimmer  Bild: Hotel Quelle - Michael Huber

Die Wanderguides des Hauses sind die besten Begleiter. Sie wissen, wo es lang geht und haben auch 2020 wieder ein einmaliges Aktivprogramm in petto. Wenn zur Hausalm gewandert wird, darf eine zünftige Hütteneinkehr nicht fehlen. Die Sonnenaufgangswanderung belohnt das frühe Aufstehen mit Eindrücken, die das Herz berühren. Von der imposanten Drei-Gipfel- und Drei Zinnen-Tour über das „Naturerlebnis Almweg 2000“ bis hin zur Grenz- und Schmugglersteig-Wanderung sind Wanderer und Bergsteiger eingeladen, sich dem vielseitigen Wanderprogramm des Hotel Quelle anzuschließen. „Bike & Hike“ verbindet die beiden beliebten Bergsport-Arten: Gestartet wird ganz bequem mit den trendigen E-Bikes vom Hotel Quelle. Damit geht es hinauf auf die Almen und man spart Kraft für den eigentlichen Gipfelanstieg per pedes.

Die raffinierten Südtiroler und mediterranen Spezialitäten, die im Rahmen der Quelle-Verwöhnpension serviert werden, sind vielfach ausgezeichnet. 12.000 edle Flaschen Wein lagern im Weinkeller.

Zum 70-Jahre-Jubiläum blickt das Hotel Quelle Nature Spa Resort auch in die Zukunft. Ein Restyling der Beautylounge steht bevor und der „Spa Club on Top“ wird entstehen. Neue Wohlfühlzimmer versprechen noch mehr Komfort, neue Fitness-Einrichtungen noch mehr Power. Zudem kündigt die Gastgeberfamilie einen neuen Schwesterbetrieb an. Man darf gespannt sein.

Ruheraum im Hotel Quelle BIld: Hotel - Michael Huber

Jubiläumswochen

(14.–29.05.20, 27.09.–04.10.20, 18.–25.10.20)
Ab 7 Nächten ein Urlaubstag geschenkt, ab 14 Nächten zwei Urlaubstage geschenkt
Kostenloses Upgrade für Stammgäste (ab 5 Aufenthalten)
Highlights: Weinabende und Degustationen mit renommierten Südtiroler Kellereien, Casino Royal Abend am 09.05.20, Musikabende mit Aperitif, „Die Quelle Zeitreise“ im hauseigenen Kino, Feinschmeckermenüs mit Weinbegleitung, Balance Programm „Energy & Yoga“, 6 geführte Wanderungen und 3 Biketouren pro Woche, Quelle Almenwanderung mit Hütteneinkehr auf der Hausalm, Bike & Hike Special Touren mit den E-Mountainbikes, Fitnessgym mit Yoga, Tabata, Stretching, Spinning, HIT etc. erlebnisreiches Sauna-Aufgussprogramm – Preis p. P.: ab 954 Euro f. 7 Nächte (Anreise So.), ab 1.908 Euro f. 14 Nächte (Anreise So.)

Mehr Information:

www.hotel-quelle.com/

Auf Europas höchster und schönster Hochalm, der Seiser Alm, sind die Wintersportler in ihrem Element. Inmitten der

© 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

Search