A+ R A-

Eruption auf La Réunion!

 Der Piton de La Fournaiseam 13. Juli 2018 Bild: ReunionTourisme



Fast auf den Tag genau ein Jahr nach der Eruption vom Freitag, den 14. Juli 2017, bereitet der Piton de La Fournaise den Nationalfeiertag erneut vom Feinsten vor: mit einer beginnenden Eruption an diesem Freitag, den 13. Juli 2018, in den frühen Morgenstunden. Der Vulkan von La Réunion ist für seine atemberaubenden und regelmäßigen Eruptionen seit vielen Jahren bekannt und überrascht stets Touristen und Einheimische, die sich an den Rändern der natürlichen Vulkanebene L’Enclos versammeln, wo sie das Schauspiel aus sicherer Entfernung beobachten können.

La Réunion, die intensive Insel

Dieses beeindruckende und zugleich ungefährliche Naturereignis erinnert uns daran, wie überaus treffend der Name der intensiven Insel ist. Es handelt sich um einen Glücksfall für La Réunion, deren Vulkan einer der aktivsten der Erde und gleichzeitig ein bedeutender Touristenmagnet des Reiseziels ist.
Diese erneute Eruption bestätigt also den ausgesprochenen Sonderstatus des Reiseziels und regt gleichzeitig zum Nachdenken an: ein Jahr nach der Eruption vom Freitag, den 14. Juli 2017, der Vortag des Nationalfeiertags, zwei Tage vor dem Finalspiel der Fußball-Weltmeisterschaft, an dem Frankreich teilnimmt… Jeder kann darin ein Zeichen sehen – oder auch nicht!

Es sei darauf hingewiesen, dass der Präfekt der Insel La Réunion während dieses Geschehens eine Maßnahme einleitet, die den öffentlichen Zugang zu den Wanderwegen des Piton de la Fournaise einschränkt.

Weitere Informationen auf: http://www.reunion.gouv.fr/piton-de-la-fournaise-passage-en-alerte-2-2-a4126.html