Wintersport-Arena Sauerland - in Betrieb

 

etwas Neuschnee frostige Nächte, blauer Himmel und Sonne: So schön kann der Winter sein. Die Zahl der laufenden Lifte wird auf bis zu 30 steigen. Der Winter ist weiterhin unbeständig. Doch wer jetzt schnell ist, erlebt eine wunderschöne Winterwelt.

Ski alpin
Bei Nachttemperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt können die Skigebiete wieder gut präparieren. Glatte, knackig feste Pisten warten auf Skifahrer und Snowboarder. Bei 20 bis 50 Zentimeter Schnee herrschen meist sehr gute Wintersportbedingungen. Vorhanden ist eine Mischung aus etwas Neuschnee und technisch erzeugtem Schnee. Bis zu 30 Lifte sollen am Wochenende laufen.
Infos, welche Skigebiete geöffnet sind gibt es täglich aktuell unter www.wintersport-arena.de

Beschneiung
Die Skigebiete nutzen die kalten Stunden in der Wochenmitte, um erneut etwas Schnee zu produzieren. Dadurch wird sich die Situation auf den zurzeit bereits geöffneten Pisten verbessern. Abfahrten, die genug Restschnee tragen werden dann ebenfalls präpariert werden können. Für Bereiche ohne Schneereserven ist das Schneifenster zu kurz.

Rodeln
In allen geöffneten Skigebieten laufen am Wochenende auch Rodellifte. Bis einschließlich Samstag wird Rodeln in der Landschaft oder an unbeschneiten Pisten möglich sein, allerdings nur in Höhenlagen oberhalb 700 Meter. Ab Sonntag beginnt die dünne Naturschneedecke zu verschwinden. Erst in der Mitte der darauffolgenden Woche gibt es wieder eine Chance auf Neuschnee.


Langlauf und Winterwandern
Nach den Schneefällen vom Samstag sind die Bergspitzen weiß überzuckert. Bis Samstag ist bei frostigem, vielfach sonnigem Wetter eine Winterwanderung ein Genuss. Mangels ausreichend Naturschnee werden keine Loipen gespurt sein. Im Skilanglaufzentrum Westfeld ist eine kleine bis zu 1,5 Kilometer lange Runde im Stadionbereich gespurt. Dort liegen 35 Zentimeter Schnee. In der Wochenmitte wollen die Betreiber erneut etwas Schnee produzieren.

Wetter
Die Wochenmitte hat den Winter zurückgebracht: 10 Zentimeter Schnee am Dienstag und ab Mittwoch frostig-kaltes Wetter und viel Sonne. In den Nächten sinken die Temperaturen deutlich unter den Gefrierpunkt, sodass die Skigebiete die Hoffnung haben, stundenweise Schnee produzieren zu können. Auch tagsüber steigt das Thermometer nur knapp über null Grad. Ab Sonntag steigen die Temperaturen leicht und es ziehen Niederschläge auf. In der darauf folgenden Woche deuten sich eine erneute Abkühlung und etwas Neuschnee an.


Weltcup Skispringen
Das Kult-Skispringen an der Mühlenkopfschanze feiert 25. Geburtstag: Spitzensport, Party und Live-Musik vom 7. bis 9. Februar! Schon zum Auftakt müssen besten Skispringer der Welt alles geben, denn die Qualifikation am Weltcup-Freitag fließt bereits in die Fünf-Sprünge-Wertung „Willingen/5“ mit ein. Wer in allen fünf Wertungsdurchgängen – Samstag und Sonntag kommen die Einzel- und Finalwertungen noch dazu. Kamil Stoch und Ryoyu Kobayashi haben das in den Vorjahren geschafft. Klar, dass die Fans den DSV-Adlern und ganz besonders fest Lokalmatador Stephan Leyhe die Daumen drücken.

Takeover Mädelscamp im Skidorf Neuastenberg
Am 8. Februar übernehmen erneut die Mädels den Postwiesen Park im Skidorf Neuastenberg. Perfekt für Snowboarderinnen und Freeskierinnen, die noch nie in einem Funpark waren: Sie bekommen alles gezeigt und können in Ruhe erste Versuche wagen. Alles von Mädels für Mädels. Zusammen shredden, Spaß haben, neue Freunde kennenlernen und sich gegenseitig Pushen und Tipps geben! Fotografin, Grill, Musik, Getränke – alles ist am Start. Auch Kinder sind willkommen. Und; ach ja…. Männer auch….

Après-Ski-Party mit Lorenz Büffel
Nicht wegzudenken aus der Partyszene ist Lorenz Büffel. Seit einem guten Jahrzehnt entertaint er die ganz großen Bühnen der Partyschlagerwelt. Ob im Stadion vor 60.000 Feierwütigen oder vor der Fernsehkamera – Lorenz Büffel überzeugt durch sein unglaubliches sprachliches Talent sowie durch seine unfassbare positive Energie. Mit seinem Song „Johnny Däpp“ schießt Lorenz Büffel den Partyvogel ab und servierte DEN Partyhit 2016! Damit steht er jede Woche im Megapark auf Mallorca und den ganz großen Events der Partyszene auf der Bühne. Morgens auf die Piste – und dann geht’s richtig los: Samstag, 8. Februar, beginnt die Party um 14 Uhr beginnt in Möppis Hütte im Skiliftkarussell Winterberg. Eintritt ist frei


Veranstaltungskalender

07. - 09.02. FIS-Weltcup-Skispringen, Mühlenkopfschanze Willingen
08.02. Takeover Mädelscamp im Skidorf Neuastenberg
08.02. Après-Ski-Party mit Lorenz Büffel in Möppis Hütte, Skiliftkarussell Winterberg
08.-09.02. Burton Riglet Parc - Kinderparcours im Skigebiet Olpe-Fahlenscheid
Febr. Talenttage zur Nachwuchsförderung, Skilanglaufzentrum Westfeld
14.02. 3. Warsteiner Firmen-Flutlichtskilauf in Willingen
15.02. Après-Ski-Party mit Isi Glück in Möppis Hütte, Skiliftkarussell Winterberg
08.-09.02. Junioren Weltmeisterschaften Bob & Skeleton
22.02. Après-Ski-Party mit Olmrauschduo in Möppis Hütte, Skiliftkarussell Winterberg
22.-23.02. Viessmann Rennrodel-Weltcup
14. - 15.03. Snowboard-Weltcup, Skiliftkarussell Winterberg

© 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

Search