Botschafter für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

 
Seit 17 Jahren ist das Partnerprogramm des Nationalparks Wattenmeer ein Modell mit ständig wachsender Anerkennung. Hotels oder Campingplätze, Direktvermarkter, Museen, Reedereien, WattführerInnen, KünstlerInnen etc. haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Nationalpark zugleich zu schützen und den Besuchern näher zu bringen. Im Gegenzug können sie die Vorteile des Partnernetzwerkes nutzen und sich auf der gemeinsamen Website (www.nationalpark-partner-sh.de) präsentieren. Die Grundidee des Programms: Naturschutz und Tourismus schließen sich nicht aus, sondern arbeiten Hand in Hand. 2020 wird wohl der 200. Nationalpark-Partner dazukommen.
„Das Programm ist eine echte Erfolgsgeschichte“, sagt die Vorsitzende des Vergaberates für die Partnerschaft, Anja Szczesinski. Sowohl den Mitgliedern, als auch der Nationalparkverwaltung ist das Thema Nachhaltigkeit besonders wichtig, es passt damit hervorragend zur Tourismus-Strategie SH 2025 der Landesregierung Schleswig-Holsteins, in der die Nachhaltigkeit erstmals als wichtiges Ziel definiert ist.
In einer aktuellen Umfrage wünscht sich ein Großteil der Nordsee-Urlauber (93 Prozent), dass die Natur an ihrem Urlaubsort geschützt wird. Immerhin 27 Prozent der Befragten gehen im Urlaub bevorzugt in Betriebe, die deutlich machen, dass sie einen Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz leisten. „Diese Wünsche zu erfüllen, wird im Wattenmeer bereits seit vielen Jahren mit den Nationalpark-Partnern angestrebt, die als Botschafter der Nationalpark-Idee besondere Qualitätskriterien erfüllen“, sagt Dr. Christiane Gätje, die in der Nationalparkverwaltung für das Thema Tourismus zuständig ist.
Das gesamte Wattenmeer vom niederländischen Den Helder bis zum dänischen Esbjerg gehört seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Es gilt als schützenswerter Lebensraum für eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Seehunde und Schweinswale lassen sich hier genauso beobachten wie Vögel, Schnecken, Muscheln oder der bekannte Wattwurm.

© 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

Search