Portugal - der Süden

    Das Martinhal Beach Resort & Hotel im portugiesischen Sagres

    Ein besonderer Reisetipp in Portugal: Man nehme zwei britische Stardesigner und würze deren brillante Ideen mit einer Brise Schweizer Präzision und fertig ist Europas wohl ambitioniertestes Luxusresort für Familien – das Martinhal Beach Resort & Hotel im portugiesischen Sagres. Seit nunmehr eineinhalb Jahren beweist das Fünfsterne-Luxusresort an der Südwestalgarve lässige Extravaganz, gestalterische Gediegenheit und Familienfreundlichkeit – diese passen nicht nur perfekt zusammen, sondern beflügeln einander sogar. Das ist die klare Handschrift von Stardesigner Sir Terence Conran und seinem Londoner Architektenteam rund um Matthew Wood, der im britischen Innenarchitekten Michael Sodeau einen mehr als kongenialen Partner für dieses herausragende Tourismusprojekt gefunden hat. So fügt sich die außergewöhnliche Architektur sanft ein in 42 Hektar Küstenland, das direkt an den wild-urwüchsigen Costa-Vincentina-Nationalpark grenzt

    Martinhal Beach Resort & Hotel , Sagres (c) Martinhal

     

    Die Häuser und Villen verbeugen sich quasi im durchdachten „Biodesign“ geradezu ehrfürchtig vor den Mimosen und Agaven an der schroffen Steilküste. Keine Spur also von mehrstöckigen „Betonburgen“ – vielmehr wurden flache, moderne Themengebäude mit traditionellen Baustoffen aus der Region errichtet. Stein, Holz, Kork, Schilf und mediterrane Pastellfarben dominieren nicht nur Woods Entwürfe, sondern auch Sodeaus Innenausstattung, die er eigens für das Martinhal gestaltet hat, wie etwa das Steinmaterial für einzelne Möbelstücke, das aus einem Bruch nahe der Stadt Monchique stammt oder Lampen, die ortsansässige Kunsthandwerker aus Schilfrohr gefertigt haben. Lediglich die Stühle im Gourmetrestaurant O Terraço und in der Lobby stammen vom weltberühmten Schweizer Möbeldesignunternehmen Vitra …Familien Willkommen (c) Martinhal

    Am Strand (c) Martinhal

    Seit eineinhalb Jahren setzt der Schweizer Unternehmer und Visionär Roman Stern mit seinem Martinhal Beach Resort & Hotel im portugiesischen Sagres an der Westalgarve neue Maßstäbe und zeigt, wie exklusive Familienferien in sonnigen Gefilden verlaufen können. Schon jetzt ist Martinhal das wohl außergewöhnlichste und eleganteste Luxus-Feriendorf Südeuropas und dabei bei Eltern mit Kindern, Großeltern mit Enkelkindern und verliebten Paaren gleichermaßen beliebt: weitläufige 42 Hektar für das etwas andere „Family Business“ zwischen Traumstrand und Naturschutzgebiet – mit absoluter Wohlfühlgarantie für Groß und Klein. Abenteuerlustige Kinder steuern stets geradewegs auf den Raposinhos-Club im Dorfzentrum zu, denn dort verstehen es geschulte Betreuer, die Neugierde der „kleinen Füchse“ (portugiesisch: Raposinhos) zu stillen, etwa beim lustigen Facepainting, beim Strampeln auf dem Mountainbike oder bei der Schatzsuche im Martinhal Beach Resort. So aktiv können die Füchse übrigens gar nicht sein, dass nicht für jedes Alter die passende Betreuung zur Verfügung stünde, in der Kinderkrippe (6–23 Mon.), im Kids-Club (2–4 J.) oder im Fox-Club (5–8 J.). Ältere Kinder und Jugendliche fühlen sich im Explorer- und im Teenager-Club zuhause. Dort planen ausgebildete Animateure das Freizeitprogramm als bunten Mix aus Beachvolleyball, Wasserpolo, Paddle-Tennis, Wellenreiten, Windsurfen, Reiten, Mountainbiken oder als lehrreiche Trainingstunden in der Fußball-, Surf- oder Tennisschule. Sie vergnügen sich zudem gern im Blue Room, der mit seinem futuristischen Ambiente lockt und mit den neuesten Konsolenspielen aufwartet. Der Blue Room ist jedoch auch ein Ort, an dem neue Freundschaften gleich auf die Probe gestellt werden können, etwa beim Gipfeltreffen der „Tischfußball-Giganten“.

    „Dennoch ist das Martinhal kein Clubhotel, in dem alles rund um die Uhr animiert wird, was sich bewegt“, erklärt Patron Roman Stern. Das Martinhal Beach Resort & Hotel versteht er vielmehr als einen Ort, an dem die Privatsphäre der Familie, das Zusammensein im eigenen Familienbund im Zentrum stehe. Jedes Familienmitglied – egal ob alt oder jung – kann sich in Martinhal seine individuellen Wünsche erfüllen: aktiv oder doch lieber entspannend – jeder, wie er es möchte. „Eben weil uns Familien so wichtig sind, fördern wir ihren Zusammenhalt“, fügt Stern hinzu.

    So erhalten Gäste in diesem Frühjahr sogar 30 % Nachlass auf ein Doppelzimmer im schicken Boutiquehotel, wenn sie gleichzeitig eines der 132 Häuser buchen. „Das ist etwa ideal für Familien, die ihre Omas und Opas gleich mitbringen wollen“, so der vierfache Vater Stern.

    Mehr Informationen

    Martinhal Beach Resort & Hotel
    Apartado 54
    8650-908 Sagres

    Telefon: +351 282 240 200

    www.martinhal.com
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     
    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search