Oberösterreich

    Landhotel Eichingerbauer - Refugium am Mondsee

    Beitragsseiten

    Typisch österreichisch - das sind die Landhotels in Österreich. Das Eichingerbauer ist

    eines davon. Im Salzkammergut, am Mondsee, liegt dieses Hotel, etwas abseits des Trubels. Zur nächsten Langlaufloipe sind es nur wenige Meter, führt sie doch fast am Hotel vorbei. Und wer lieber Alpinski fahren will, dem stehen in der Nähe einige gute Skigebiete offen.

    Landhotel Eichingerbauer Bild: andhotels Österreich

    Landhotel Eichingerbauer Bild: Landhotels Österreich

    Text: Gottfried Pattermann

    Das Landhotel Eichingerbauer in Mondsee ist geprägt von der großen Leidenschaft der Gastgeberfamilie für die Hotellerie und ihre große Verbundenheit mit der einzigartigen Mondseeregion, ihren Traditionen und Schönheiten. An kuscheligen Wintertagen lässt es sich in dem wohligen Ambiente des Eichingerbauer wunderbar entspannen und in dem ausgezeichneten kleinen, feinen „Eich SPA“ abtauchen. Für die Gaumenfreuden im gemütlichen Restaurant sorgen die Könner des Küchenteams. Einheimische Köstlichkeiten stehen ebenso auf der Speisekarte wie internationale Spezialitäten und vegetarische Gerichte. Dazu werden edle Weine und ausgewählte Spirituosen kredenzt. Die herrliche Landschaft rund um den Eichingerbauer und den Mondsee ist wie geschaffen, um beim Langlaufen entdeckt zu werden. Freunde des Skifahrens finden in den nahen Skigebieten Postalm, Zwölferhorn und Dachstein West perfekte Bedingungen für gelungene Skitage. Wenn die Stärke der Eisdecke es zulässt, gleiten die Eisläufer über den bezaubernden Irrsee. Es ist ein kleines „Winterwunderland“, das den Eichingerbauer umgibt, während sich in den vier Wänden des idyllischen Landhotels alles um grenzenloses Wohlfühlen und Entspannen dreht – von den romantischen Themensuiten bis zum Private Spa, von der Verwöhnpension bis zum „Beauty-Himmel“.

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search