Oberösterreich

    Im Salzkammergut, da kann man gut... Skifahren

    Das Salzkammergut ist die ideale Kulisse für Winterfreuden aller Art. Abseits der großen

    Skimetropolen hat sich die Ferienregion in der Mitte Österreichs zu einem beliebten Domizil für entschleunigtes Skivergnügen entwickelt. Schneesicherheit am Berg und im Tal und modernste Lift- und Seilbahnanlagen sind die Zutaten für Erholung und Spaß für die ganze Familie. Rund 300 Kilometer Pisten, verteilt auf acht Skigebiete, bieten Winterspaß für jedes Können. Kinder, Jugendliche, Wiedereinsteiger und anspruchsvolle Skifahrer jeglichen Alters genießen die Vorzüge des Salzkammergutes dabei gleichermaßen. Gekrönt wird das Skivergnügen von der malerischen Umgebung und der sanften Symbiose aus Natur und Sport. Neben dem klassischen Pistenvergnügen bietet das Salzkammergut auch perfekte Bedingungen für trendige Skivarianten wie Freeriden am Krippenstein oder exklusiven Pistenspaß für Skitourengeher auf der Katrin. Gemütliche Hütten für die kulinarische Vervollständigung des ganzheitlichen Genusses. Hier entfaltet sich der Salzkammergut-Charme abseits des herkömmlichen Après-Ski-Trubels in all seinen sympathischen Facetten.

    Im Salzkammergut, da kann man gut... Skifahren Bild: FVA Salzkammergut

    Im Salzkammergut, da kann man gut... Skifahren Bild: FVA Salzkammergut

     

    Text von Gerhard Willibald Prechtinger

    Drei Bundesländer – ein Vergnügen

    Die Skigebiete des Salzkammergutes verteilen sich auf die drei Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Etwa 300 Kilometer Skipisten, schneesichere Abfahrten und traumhafte Panoramen sind speziell für gemütliche Familienvergnügen prädestiniert. Dank der breiten Pistenvielfalt werden alle Ansprüche, vom Anfänger bis zum Profi, erfüllt. Freie Blicke auf die Seen und Täler des Salzkammergutes runden die sportlichen Freuden auch optisch perfekt ab. Rund um die modernen Skigebiete finden Sportfreunde auch eine Vielzahl an ergänzenden Angeboten. Best ausgerüstete Skiverleihe und Skischulen sorgen für die ideale Vorbereitung.

    Dachstein West
    Als größtes Skigebiet Oberösterreichs verbindet die Skiregion Dachstein West am Rande des Dachsteinmassivs die Orte Gosau, Russbach und Annaberg. Über die Grenze zwischen Oberösterreich und Salzburg hinweg stehen 142 Kilometer perfekt präparierte Pisten sowie acht Kabinenseilbahnen, zwölf Sessellifte und 44 Schlepp- und Übungslifte zur Verfügung. Damit der Spaß auch in den Auszeiten zwischen den Schwüngen im Schnee gesichert ist, gibt es im Skigebiet Dachstein West viele urige Hütten und WLAN Hotspots. Vier Kinderskilandschaften und die Snow- und Funparks lassen auch bei jungen Sportfreunden keine Wünsche offen.

    Familienskigebiet Kasberg.
    Im Herzen von Oberösterreich, hoch über dem idyllischen Grünau im Almtal, liegt das Skigebiet Kasberg. Über zwei Seilbahnen, einen Sessellift und sieben Schlepplifte erreicht man die insgesamt 40 Pistenkilometer. Als klassisches Familienskigebiet stehen Kindern auch zwei Zauberteppiche und ein Skirotondo zur Verfügung. Auf 1.600 Metern Seehöhe gibt es außerdem einen Freestyle-Park mit eigenem Schlepplift, Rails, Boxes, Lollipop, Jumps und anderen Highlights für energiegeladene Freesytle-Freunde. Charme und Gemütlichkeit versprühen die zahlreichen Hütten am Rande der Pisten.

    Familienskigebiet Feuerkogel
    Perfekter Skispaß für die ganze Familie ist auch im Familienskigebiet Feuerkogel garantiert. Ausgangspunkt für das Vergnügen ist Ebensee am Südufer des Traunsees. Per Seilbahn gelangt man auf das Hochplateau mit seinen 16 Kilometer langen Skipisten. Zwei Seilbahnen, ein Sessellift, drei Schlepplifte und mehrere Kinderlifte sorgen im freundlichen Skigebiet auf 1.600 Metern Seehöhe für ausgedehntes Vergnügen. Auch die Wirte im von Einheimischen charmant „Sattel“ genannten Erlebnis-Bergdorf machen es den Gästen einfach, sich wohl zu fühlen. Beim fantastischen 360 Grad-Panoramablick auf Dachstein, Seengebiet und Flachland vergisst man gelegentlich sogar auf den eigentlichen Zweck der Reise – den Sportspaß im Familienskigebiet Feuerkogel.

    Sanfter Winter auf der Katrin
    Ein ganz besonderes Highlight im Ensemble der Salzkammergut Skigebiete ist die Katrin über Bad Ischl. Hier gibt es zwar eine beliebte Seilbahn, die Mitnahme von Wintersportgeräten ist aber nicht erlaubt. Das ermöglicht Skitourengehern eine gänzlich exklusive Nutzung der Pisten. Auf der Katrin-Alm angekommen, warten auf 1.400 Metern Seehöhe Sonnenliegen, eine Rodelbahn und gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Seit der Spezialisierung des ehemaligen Skigebietes auf Skitourenwanderungen erfreut sich der Bad Ischler Hausberg ungeteilter Beliebtheit bei dieser Wintersportgruppe...


    Die vollständige Reportage Im Salzkammergut, da kann man gut... Skifahren  lesen Sie in Heft 1.2015. Verpasst? Gerne senden wir Ihnen das Heft zu - schnell und versandkostenfrei!  

    Heft 1 -Druckausgabe hier bestellen

     Sie möchten lieber online lesen?

    Heft 1 -Onlineausgabe hier bestellen

     

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search