Kärnten

    Restaurant Zur klanen Pfleger

    Zur-klanen-Pfleger-(c) Daniela-Pfleger

    Im kulinarischen Naturversteck: Eine Melange aus Genuss, Natur- und Kunsterlebnis

    erwartet die Besucher des Restaurants „Zur klanen Pfleger“ im Kärntner Riegersdorf nahe Arnoldstein. Die 24 Jahre junge Daniela Pfleger führt ihr Lokal, das noch als Geheimtipp gilt, als Wirtin, Köchin und Kellnerin in Personalunion. In den rustikalen Räumlichkeiten des Naturverstecks – zuvor vom Vater als Vinothek betrieben – verwöhnt sie heute ihre Gäste mit allerlei Köstlichkeiten. Naturliebhaber steigen über einen

    kurzen Waldweg hinauf zum idyllischen Gastgarten des Lokals, das sich auch mit dem Auto erreichen lässt. Als Rückzugsnest für ein Rendezvous zu zweit steht auch ein nicht einsehbarer Balkon bereit. Und wer in der Gaststube Platz nimmt, erlebt beim Betrachten der Bilder des Kärntner Künstlers Robert Schöffmann, der seine Werke im Haus präsentiert, auch visuellen Genuss. Jeden Tag eine Überraschung: Ebenso individuell wie das Ambiente ist die Speisekarte, die die junge Köchin aus regionalen Spezialitäten zusammenstellt. Die täglichen Specials gibt die „klane Pfleger“ auf ihrer Facebook-Seite bekannt, gerne stimmt sie die Auswahl auch individuell auf die Wünsche der Gäste ab. Die Zutaten dafür kommen aus der Region oder aus dem eigenen Garten und werden nach Rezepten aus dem Alpen-Adria-Raum zubereitet.

    Information Zum klanen PflegerInformationZur-klanen-Pfleger-(c) Daniela-Pfleger

    Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag, jeweils ab 17 Uhr, telefonische Reservierung erforderlich

    „Zur klanen Pfleger“

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Web: www.zurklanenpfleger.at

    T.: +43/(0)680/322 56 56

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search