Steiermark

    „Pudelwohl-Urlaub“ im Erzberg Alpin Resort

    Müssen Hunde traurig zu Hause bleiben, wenn ihre Besitzer in den Winterurlaub fahren? Im Erzberg Alpin Resort am steirischen Erzberg auf keinen Fall.

    „Pudelwohl-Urlaub“  im Erzberg Alpin Resort Bild: Hotel

     

    Hier sind auch die „besten Freunde“ des Menschen willkommen – mit viel freier Natur direkt vor der Haustür. Es spricht sich schon herum: Die im Vorwinter neu eröffneten Ferienwohnungen im Erzberg Alpin Resort werden auf den internationalen Urlaubsplattformen mit „sehr gut“ bewertet. Im Schnitt vergeben Gäste auf booking.com und auf trivago.at 8,1 Punkte. Hunde würden sich dem Urteil wohl anschließen, wenn sie könnten. Zählen doch auch sie zu den gern gesehenen Gästen im Erzberg Alpin Resort. Die komfortabel und zeitlos-funktionell ausgestatteten Ferienwohnungen (35 bis 61 m²) im Erzberg Alpin Resort sind die ideale Unterkunft für zwei- und vierbeinige Individualisten. Begrüßungs-Leckerli und „Sackerl fürs Gackerl“ liegen bereit. Rund um den steirischen Erzberg gibt es weitläufige Wegnetze, auf denen Mensch und Tier würzige Bergluft schnuppern, glitzernde Winterlandschaften und urige Gasthäuser vorfinden. Die kontrastreichen Landschaften zwischen der Eisenerzer Ramsau, dem „Eisernen Riesen“, dem Leopoldsteiner See und dem Nationalpark Gesäuse liefern den Hunden viele gute Gründe für die tägliche Portion Frischluft – ebenso den zweibeinigen Winter- und Schneeschuhwanderern, Tourengehern und Langläufern. In der Ramsau liegt das nordische Ausbildungszentrum des österreichischen Kaders. Wenn der Hund zuhause im Erzberg Alpin Resort ein Schläfchen macht, sind die 21 Loipenkilometer in der Ramsau ein guter Tipp für ganzheitliches Training. Auch die top Skipisten in der Skiarena Präbichl und das Eisenerzer Vitalbad sorgen für einen „heiß-kalten“ Wintermix, der den Alltag kräftig aufmischt.

    status-info.png

    Mehr Information

    www.erzberg-alpin-resort.at

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search