Salzburgerland

    Wasser im Überfluss

    Quellwasser - feine Erfrischung am Wegesrand  	©TVB (Raurisertal)

    Mehr als 300 Quellen verwandeln das Raurisertal zum Wasserparadies.

    Die malerische Tauernregion Raurisertal ist privilegiert. Sie sitzt auf einem wahren Wasserschatz! Aus mehr als 300 natürlichen Quellen sprudelt dort unentwegt Quellwasser aus der Nationalparkregion Hohe Tauern und es stürzt zudem über unzählige Wasserfälle ins Tal – kristallklar, mineralisch und rein! So zeugen etwa die Kaskaden des Barbarawasserfalls auf dem Wanderweg von Kolm Saigurn zum Schutzhaus Neubau von der unbändigen Kraft und der schlichten Schönheit des Lebensquells im Raurisertal. In diesem „Tal der Quellen“ atmen vor allem Allergiker und Menschen mit Atemwegserkrankungen auf, denn nirgendwo ist die Luft so rein wie im Angesicht der fallenden Wasserwände.

    Auch anderswo stößt man hier immer wieder auf das kühle Nass aus den Bergen, denn von Hunderten Quellen haben die Rauriser 60 aufgeschlossen und zugänglich gemacht. So wartet etwa auf Besucher tief im Hüttwinkltal das Rauriser UrQuell, ein magischer Flecken Erde zum Krafttanken und „Entschleunigen“. Während Wassertröge und Trinkwasserbrunnen die idyllischen Wanderwege durchs Tal säumen und durstigen Spaziergängern und Wanderern frisches Wasser spenden, legt der Wasserinformationsweg im Seidlwinkltal interessante Fakten zum Rauriser Quellwasser offen.

    Bei Taxenbach schießt das brausende Wasser der Rauriser Ache durch die engenQuellwasser - feine Erfrischung am Wegesrand  	©TVB (Raurisertal) Felswände der Kitzlochklamm, die das Schmelzwasser in jahrtausendelanger Kleinarbeit durch den Kalkschiefer getrieben hat. Auf den Wasserspielplätzen tollen Kinder ausgelassen herum und lernen beim Plantschen viel über das flüssige Element, das in der Region im Überfluss vorhanden ist. Wer im „Tal der Quellen“ den Hahn aufdreht, wird stets mit reinstem Trinkwasser aus der Leitung belohnt. Das Raurisertal bietet Gästen eben Wasserräume für Wasserträume!

     Weitere Informationen:

    Tourismusverband Rauris

    A-5661 Rauris,Sportstraße 2

    Tel.: +43/(0)6544/20022

    Fax: +43/(0)6544/20022-6030

    www.raurisertal.at

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search