Der Krallerhof in Leogang

    Es kommt jedes Jahr noch besser. Im letzten Winter wurde das Wellnesshotel „Der Krallerhof“****s

    mit der neuen Steinbergbahn direkt an den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang angeschlossen. Exklusives Skivergnügen von der Hoteltür weg wurde damit ermöglicht. Direkt unterhalb des Krallerhofs steigen Skifahrer in die neue moderne Bergbahn ein. Heuer wächst der ohnehin schon unvergleichliche Pistenzauber in einer der führenden Skiregionen Salzburgs mit dem Tiroler Skigebiet Fieberbrunn zusammen.

    600.AnsitzBraeu_aus_der_Vogelperspektive_mit_Bergpanorama__Der_Krallerhof_.jpg

    Skizentrum Asitz mit der Alten Schmiede und dem Asitzbräu (rechts) © Krallerhof

    Damit ist Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet entstanden. Zudem gibt es ab dem kommenden Winter eine neue naturnahe Piste zur Talstation der Steinbergbahn, die mit einer Gesamtlänge von 4,7 Kilometer direkt beim Krallerhof und der KrallerAlm vorbeiführt. Die neue Abfahrt wird für Klein und Groß als auch für Ungeübte und Geübte ein tolles Pistenvergnügen sein. Gäste des Krallerhofs wohnen in der Pole-Position in das unschlagbare Wintersportangebot auf 270 Pistenkilometern. Sie kombinieren am Fuße des Asitz in Leogang ihren Skiurlaub mit Erholung in einem Haus, das seit Jahren als eine der besten Komfortabler kann Skiurlaub wohl nicht mehr sein. Wer im Krallerhof eingecheckt hat, dem liegt der Schneegenuss bereits zu Füßen. Der Skipass wird gemütlich ohne Warteschlangen an der Skiliftkassa an der Hotelrezeption gekauft. Die hauseigene Skischule „Skiszene Altenberger“ verfügt über 60 Jahre Erfahrung und ist der Inbegriff für professionellen Unterricht für Kinder und Erwachsene. Die Schneezwerge, die in ihrem Winterurlaub das Skifahren lernen möchten, sind in den Skikindergärten der Skiszene Altenberger bestens aufgehoben. Wer in Krallis Kinderland direkt beim Hotel seine ersten Schwünge probiert, kann auf die Hilfe von Zauberteppich, Ski-Karussell und bunten „Freunden“ setzen. Mama und Papa genießen in der Zeit die Terrasse der KrallerAlm und haben ihre Kleinen immer im Blick. In der Villa Kunterbunt an der Asitz-Talstation werden kleine Nichtskifahrer ab zwei Jahren umsorgt oder Eltern buchen in Krallis Kids Club im Krallerhof die Tagesbetreuung (für Kinder ab 2,5 Jahren). Um 15.30 Uhr treffen sich alle spiellustigen Hotelkinder in Krallis Kids Club zum lustigen, betreuten Tagesausklang (kostenlos).

    „Hüttengaudi im Wellnesshotel“:

    Der Krallerhof in Leogang ist längst mehr als ein Hotel. Vom Tal bis auf den Berg auf fast 1.800 Metern Höhe hat die Hotelierfamilie Altenberger ein exklusives Gastronomiekonzept entwickelt, das man gesehen haben muss. Europas höchst gelegenes historischesBrauhaus, das AsitzBräu, liegt auf 1.760 Metern Höhe auf dem Berg. Gleich daneben steht das Juwel der Alpen, das Museumsrestaurant Alte Schmiede. Im Tal, nur 100 Meter vom Wellnesshotel „Der Krallerhof“ entfernt, lädt die außergewöhnliche KrallerAlm


    Die vollständige Reportage OasenII: Der Krallerhof  lesen Sie in Heft 6.2015. Verpasst? Gerne senden wir Ihnen das Heft zu - schnell und versandkostenfrei!  

    Heft 6-Druckausgabe hier bestellen

     Sie möchten lieber online lesen?

    Heft 6-Onlineausgabe hier bestellen

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search