Tirol/Ostirol

    Kinderparadies im Schatten der Zugspitze - das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose

    Sich um nichts kümmern müssen, aktiv sein oder ausgiebig ausspannen, köstlich speisen und herrlich schlafen: All das ist „Programm“ bei einem All-inclusive-Luxus-Familienurlaub im Leading Family Hotel & Resort Alpenrose in Lermoos/Tirol. Denn hier sind Familien wirklich willkommen und nicht nur geduldet.

     

     

    Kinderparadies im Schatten der Zugspitze - das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose

     

    Das Erlebnis-, Wellness- und Familienhotel zählt zu den 5-Smiley-Vorzeigebetrieben der Europäischen Kinderhotels und zu den europaweit bestbewerteten Häusern: 2014 konnte die Alpenrose bereits das zweite Mal in Serie den „Travellers‘ Choice Award“ in der Kategorie „beste Familienhotels“ für sich verbuchen. Im Vorjahr gab es den ersten Platz beim Family Cup von TopHotel für das Gesamtkonzept des Hotels und den Tiroler Gastronomiepreis in den Kategorien Viersternesuperior-Kinderhotels sowie Weinkompetenz. Der Relax-Guide vergibt seit Jahren den Spa Award (1 Lilie/14 Punkte) an das Hotel & Resort Alpenrose. Die Alpenrose hat über 130 Mitarbeiter, was einem Fünfsternestandard entspricht. Über das umfassende Angebot kann man sich auf www.hotelalpenrose.at ein Bild machen und neuerdings auch über die Alpenrose-App. Unkompliziert ist auch die Anreise: Die Alpenrose ist über Bundesstraßen via Ulm-Pfronten und München-Garmisch in 1,5 Stunden ohne Maut und Vignette erreichbar.

    Das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose****S setzt Maßstäbe in Sachen Kinderbetreuung: Hier gibt es an sieben Tagen pro Woche täglich 13 Stunden Programm für Drei- bis 16-Jährige in altersgemäßen Clubs. Pro Woche können 90 Stunden Kinderbetreuung durch insgesamt 24 Animateure „konsumiert“ werden – ganz ohne Aufpreis. Im eigenen Babyclub werden Neugeborene bereits ab dem siebten Lebenstag bis zum vollendeten dritten Lebensjahr umsorgt – ebenfalls 7 Tage pro Woche. Es gibt ein 2.000 m2 großes Spielparadies mit Kino, Gokartbahn, Softplayanlage und Riesenrutschbahn über fünf Stockwerke sowie einen 5.000 m2 großen Spielbereich im Freien mit Abenteuerspielplatz, Bobbycar-Parcours, Kletterwand, Boote-Pool, Hüpfburg und Riesentrampolin. Die Erwachsenen genießen das All-in-Aktivprogramm mit geführten Wanderungen und Fitnesseinheiten oder das 750 m2 große Alpenrose Spa (Relax Guide: 14 Punkte/1 Lilie) mit In- und Outdoor-Pools und sechs verschiedenen Saunen. In der Beauty-Lounge verwöhnen sieben Fachkräfte große und kleine Alpenrose-Gäste. Neuerdings werden auch OPI-Nagellacke für Damen und die Maria Galland-Männerserie angeboten. Solche Genüsse kann nur die Günther Traussniggs Gourmetküche komplettieren. Die All-in-Verwöhnpension schließt zwischen dem reichhaltigen Frühstücksbuffet bis zum mehrgängigen Abendmenü mit Wahlmöglichkeiten auch alle alkoholfreien Getränke vom Buffet ein. Den Hunger zwischendurch stillen ein Mittags- und ein Nachmittagsbuffet. Für die „önologische Kompetenz“ von fünf Diplom-Sommeliers und dem 750 m2 großen Weinkeller wurde die Alpenrose kürzlich mit dem Gastronomiepreis Tirol ausgezeichnet.

    Lermoos liegt auf der sonnigen österreichischen Südseite von Deutschlands höchstem Berg. Die Tiroler Zugspitz Arena wird von Lechtaler Alpen, Wetterstein und Mieminger Gebirge um...


    Die vollständige Reportage Oase2: Kinderparadies im Schatten der Zugspitze lesen Sie in Heft 5.2014. Verpasst? Hier können Sie die Online-Ausgabe herunterladen - einfach und bequem!

    hier bestellen

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search