D65-6-Der Ruperti-Winkel

    Es ist ein Lieblingsplatz für viele Wintersportler und -genießer: das Berchtesgadener Land. 

    Der bayerische Winter hats in sich Bild: Edelweiss Hotel Berchtesgaden

    Der bayerische Winter hats in sich Bild: Edelweiss Hotel Berchtesgaden

    Ein Paradies für Wintererlebnisse jeglicher Art liegt Gästen in dem schönen Stück Bayern zu Füßen. Mitten in Berchtesgaden ist das HOTEL EDELWEISS Berchtesgaden****s ein Haus erster Sahne. Stadtleben, Bergerlebnisse und top Spa über den Dächern des Städtchens lassen sich dort in einem der traditionsreichsten bayrischen Orte unter einen exklusiven Hut bringen. Im Umkreis von ca. 13 Kilometern liegen fünf Skigebiete. Egal ob im Nationalpark Berchtesgaden, am Königssee oder auf dem Soleleitungsweg nach Bad Reichenhall, im Berchtesgadener Land sind die Winterwanderer und Schneeschuhwanderer abseits von Pisten in Natur und Stille unterwegs. 100 Kilometer Loipen erwarten die Langläufer. Wer im HOTEL EDELWEISS nach den schönsten Plätzen und Höhepunkten in der Region fragt, wird staunen!

    Romantisches und Rasantes, Königliches und Lustiges …im Berchtesgadener Winter

    Geduldige werden belohnt bei der Wildfütterung im Nationalpark Berchtesgaden. Durch glitzernde Schnee- und Eislandschaften geht es in die Reviere des Rotwilds. Bis zu 50 der erhabenen Tiere bekommen Beobachter an manchen Wintertagen zu Gesicht, wenn die Futterkrippe lockt. Nach den Weihnachtsfeiertagen, im Jänner, wird es besonders sportlich in Berchtesgaden. Die Elite der Bob- und Skeletonwelt trifft sich dort jährlich zum Rodel- und anschließend zum Bob- und Skeleton-Weltcup. Interessierte können mitfiebern und auf der anschließenden Speed-on-Ice-Party feiern. In den Wintermonaten werden im königlichen Schloss Berchtesgaden wunderschöne Nachtführungen angeboten. Bei Kerzenschein und begleitet von gregorianischen Gesängen werden Besucher durch die Räume des Schlosses geführt. Der Höhepunkt des Abends ist die Besichtigung des im Licht von 400 Kerzen liegenden romantischen Kreuzgangs aus dem 12. Jahrhundert. Der Hirscheckblitz führt mit einer Länge von 2,2 Kilometern über viele Kehren und Kurven vom Berg ins Tal. Die Rodler überwinden 400 Höhenmeter in weniger als 15 Minuten. Bergführer Paul Lenk begleitet die Gäste des HOTEL EDELWEISS bei einer Fackelwanderung um den Hintersee. Das sanfte Licht der Fackeln sorgt für eine besondere Winterstimmung. Da die Wanderung bereits um 18 Uhr beginnt, eignet sie sich auch für Familien (kostenlos für Kinder bis 14 Jahre). Es ist die ganz besondere Mischung aus bayrischer Tradition und Kultur sowie purer Natur, die Menschen aus der ganzen Welt nach Berchtesgaden zieht. Die schönen Bürgerhäuser des Städtchens, die liebenswerten Läden und schönen Cafés in der Fußgängerzone laden zum Bummeln, Flanieren und Genießen ein. Die Umgebung ist ein Paradies für aktive Naturgenießer. Die Berchtesgadener Bergwelt erwartet die Wintersportler – egal, wie sich Urlauber am liebsten durch die Landschaft bewegen. Neugierige begeben sich rund um Berchtesgaden auf spannende Entdeckungsreisen. Vom HOTEL EDELWEISS aus erreichen sie in kürzester Zeit beliebte Ausflugsziele wie den Königssee, den Obersalzberg, die Stadt Salzburg, die Watzmanntherme, den Nationalpark Berchtesgaden u. v. m.

    Exklusiv entspannen im Panorama-Spa

    In den beiden obersten Geschossen des EDELWEISS breitet sich eine traumhafte Spa-Landschaft aus. Vor dem Alpenpanorama erholen sich Ruhesuchende auf 2.000 m² mit Panoramahallenbad, Saunalandschaft, Beauty- und Vitalresidenz und Dachgarten. Wintersportler entspannen dort ihre Muskeln mit Blick auf den Watzmann im Whirlpool, lassen sich von geschulten Händen massieren oder genießen die Wärme der Infrarotkabine.

    Das Hallenbad im Edleweiss-Hotel Bild: Hotel

    Die Kinder in den besten Händen

    Die Kinderbetreuung im HOTEL EDELWEISS sorgt mit einem abwechslungsreichen Programm für Spiel und Spaß. Für die ganz Kleinen bietet der Babysitterservice Eltern die Möglichkeit, auch einmal allein zu entspannen. Der Kinder-Skishuttle bringt die kleinen Skihasen vom EDELWEISS direkt auf die Skipiste zum Skikurs. Dort gibt es auch ein Mittagessen und abends werden die Kinder wieder zurück in das Hotel gebracht.


     

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search