Zentral-Schweiz

    Oase II: Hotel Beatus - Oase am Thuner See

    Das Beatus, Wellness- und SPA-Hotel in Merligen, trumpft nicht nur durch seine perfekte Lage zwischen Interlaken und Thun auf, sondern es besticht für ein 5-Sterne Haus mit sehr viel persönlichem Charme und ausgewogener Betreuung!

     

    Hotel Beatus - Oase am Thuner See (c) Daniel Jauslin

     

    Wie in jedem gut geführten Haus renovieren die Eigner regelmässig Zimmer und Suiten, um diese den sich ständig wachsenden und ändernden Bedürfnissen der Gäste anzupassen. Wohlfühlen durch harmonisierende Farben, Formen und Materialien ist bei der Überarbeitung der öffentlichen Räume und der Gästezimmer meisterlich gelungen. Die warmen Schlammtöne werden durch direkte Sonneneinstrahlung noch angenehmer und stimulieren die Gefühlslage der Gäste wohltuend. Bereits 1961 wurde das Hotel erbaut. Kein Wunder bei der Lage auf der schon fast als Halbinsel zu bezeichnenden Oase der Hotelanlage auf 25‘000 Quadratmeter. Der über 100 Jahre alte Baumbestand, die emsigen Gärtner und die Floristinnen stellen sicher, dass der Hotelgast sich rundum wohl fühlt – und wieder kommt. Zehn Zimmer-Kategorien stehen zur Auswahl. Wir empfehlen die brandneu gestalteten „Eiger“ Juniorsuiten, welche sich für einen Aufenthalt in Merligen geradezu aufdrängen. Die Seeseite, der USP (unique selling proposition), mit den klimatisierten Suiten mit großem Lounge-Balkon, separaten Wohn-, Schlaf- und Duschzonen sowie WC erfüllen alle Wünsche der Gäste. Ab 576 Franken pro Zimmer inklusive einer ¾-Pension bekommt der Gast ein Feuerwerk an Leistungen. Ebenfalls sehr zu empfehlen ist die Turmsuite. Nebst der heimeligen Einrichtung ebenfalls mit allen erdenklichen Extras steht auf der großen Terrasse ein Whirlpool für zwei. Die Sicht auf die Umgebung ist hervorragend und die Temperatur lässt sich regulieren – so kann man zu jeder Jahreszeit unbeobachtet sprudeln, lesen und entspannen. Wow.

    Kulinarik

    Das grosse Frühstücksbuffet hat für jeden Geschmack das Passende. Ein grosse Auswahl an frischen Broten, unterschiedlichen Brötchen, Toast oder süssen Backwaren lässt das Geniesser Herz höher schlagen. Vielseitige Milchprodukte, Käse, Fleisch- und Wurstwaren, Fisch und Eierspeisen aus allen fünf Kontinenten stehen zur Auswahl bereit. Dazu frische Obstsäfte und fein assortierte Ronnefeldt Teemischungen, welche man laut dem Chinesischen Philosophen Tien YI-Hang „trinkt, damit man den Lärm der Welt vergisst“. Wie passend zum Beatus, wo man genau aus diesem Grund so gerne verweilt. Der Kaffee stammt aus dem Hause Nespresso und wird vom Personal wunschgemäss zubereitet. Das bedeutet bekannterweise eine Vielzahl an unterschiedlichen Kaffeesorten, ebenso wie unterschiedliche Zubereitungsmethoden.

    Statt dem üblichen Mittagessen serviert das Beatus-Team ein leichtes Salatbuffet, ein paar Antipasti und eine frisch zubereitete, gehaltvolle Suppe. Zusätzlich gibt es einen Cake, Kuchen oder Wähe. Nach dem üppigen Frühstück ist dies eine perfekte Zwischenmahlzeit vor dem Diner. Übrigens steht nachmittags zusätzlich ein herrliches Kuchenbuffet für die „Süssen“ unter den Gästen täglich bereit.

    Abends ab 19 Uhr sind die Restaurants Table d’Hôtes (für ¾ Pensionsgäste) und das Belair (à la carte) geöffnet. Täglich lädt die Küchencrew zum 5-Gang Menü ein. Das Salatbuffet steht täglich mit reichhaltiger Auswahl und vier Dressings bereit. Zusätzlich wählt man aus drei Vorspeisen, zwei Suppen oder einem Jus und drei Hauptgerichten aus. Die Auswahl ist so konzipiert, dass jeder Gast für seinen Gaumen einen geeigneten Schmaus erhält. Ebenfalls sind die Mengen der Portionen korrekt aufeinander abgestimmt. Man kann immer noch ein leckeres Dessert oder einen Käseteller ordern ohne sich überessen zu fühlen. Bravo.


    Die vollständige Reportage "Oase II: Hotel Beatus - Oase am Thuner See" lesen Sie im Heft 3.2016. Verpasst? Gerne senden wir Ihnen das Heft zu - einfach und schnell.

    Heft 3 -Druckausgabe hier bestellen

    Sie möchten lieber online lesen?

    Heft 3 -Onlineausgabe hier herunterladen

    © 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

    Search